Abo
  • Services:

EA sichert sich Rechte zu Catwoman-Film mit Halle Berry

Spiele sollen im Sommer 2004 erscheinen

Nach "Herr der Ringe" und "Harry Potter" hat sich Electronic Arts einmal mehr eine bekannte Warner-Bros.-Filmlizenz gesichert: Im Sommer 2004 will man parallel zum Kinostart von "Catwoman" ein Spiel zum Film für diverse Plattformen veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Catwoman" kommt in den USA am 30. Juli 2004 in die Kinos, die Hauptrolle der Comic-Umsetzung übernimmt Halle Berry. Im Spiel soll man selbst in die Rolle von Catwoman schlüpfen und mit diversen Superhelden-Fähigkeiten Verbrecher ausschalten.

EA will das "Catwoman"-Spiel für PC, GameCube, Xbox, PlayStation 2 und GBA veröffentlichen. Für die Entwicklung zuständig ist das EA-Studio in Großbritannien, das bereits für die Harry-Potter-Spiele verantwortlich war.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 75,90€ + Versand
  3. 119,90€

Blindside 16. Feb 2004

Ohh mann, sieht das sch**sse aus... Naja, in der heutigen Zeit muss man wohl immer ein...

mumble 15. Feb 2004

Haha, sehr witzig. Du glaubst doch nicht im Ernst, daß _EA_ für Linux entwickelt, oder...

martin 14. Feb 2004

PC ist ja schonmal gut (hab' nichts anderes da), aber für welches System? Hoffentlich...

dafire 14. Feb 2004

irgendwie stell ich mir catwoman anders vor ;) http://channel955.com/timages/page/halle...

sHiDDz 13. Feb 2004

aber halle berry is ja wohl ne krasse fehlbesetzung, typisch der perfide ami, der...


Folgen Sie uns
       


WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live)

Nach dem Mitternachtsstream beginnt in Battle for Azeroth für uns der Alltag im Addon in Kul Tiras. Dank des Chats gibt es spannende Ablenkungen.

WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live) Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /