Abo
  • Services:
Anzeige

Casio stellt kompakte 6-Megapixel-Kamera vor

Exilim Pro EX-P600 wartet mit lichtstarker Canon-Optik auf

Casio kündigt mit der Exilim Pro EX-P600 eine kompakte Digitalkamera mit einer Auflösung von 6 Megapixeln (2.816 x 2.112) an. Die Kamera verfügt zudem über eine lichtstarke Optik mit 4fach optischem Zoom von Canon.

Anzeige

Die verbaute Canon-Optik mit acht Linsen in sieben Gruppen einschließlich einer asphärischen Linse mit eine Lichtstärke von F2.8 bis F4.0 bei einer umgerechneten Brennweite von 33 bis 132 mm.

Casio Exilim Pro EX-P600
Casio Exilim Pro EX-P600

Die Kamera verfügt zudem über ein 2 Zoll großes TFT-Display mit 115.200 Pixeln und soll innerhalb von etwa 2 Sekunden betriebsbereit sein. In Kombination mit einer Auslöseverzögerung von cirka 0,01 Sekunden nach der Fokussierung soll die Kamera so recht spontane Schnappschüsse ermöglichen. Dazu kommt ein kontinuierlicher Autofokus, der auf Wunsch aktiviert werden kann. Das Autofokussystem arbeitet sowohl mit dem Kontrastverfahren als auch mit einem passiven Sensor.

Alternativ zum Spot-Autofokus versucht die Kamera, über sieben verschiedene Messpunkte automatisch das nächststehende Objekt auszumachen und scharf zu stellen. Außerdem hat der Benutzer in der "Free Auto Focus Area" die Möglichkeit, das Fokusfeld frei zu bestimmen. Über den "EX-Key" ist der direkte und einfache Zugriff auf die verschiedenen manuellen Einstellungen möglich. So können auf Knopfdruck unter anderem der Weißabgleich, die ISO-Einstellung oder die Fokusmethode eingestellt werden. Die Lichtempfindlichkeit der Kamera gab Casio leider nicht an. Die Verschlussgeschwindigkeit rangiert zwischen 1/2.000 und 60 Sekunden. Den Weißabgleich kann man entweder der Kameraelektronik überlassen, anhand von sieben Voreinstellungen eine auswählen oder den Weißpunkt manuell bestimmen.

Casio stellt kompakte 6-Megapixel-Kamera vor 

eye home zur Startseite
WatchOut 14. Feb 2004

Technische Daten hin oder her, sieht einfach ein bischen häßlich aus.....

Stefan Hartmann 14. Feb 2004

Was kauft dann ein informierter Kunde ? Ich will in den nächsten Tagen eine Cam mir...

a 13. Feb 2004

Kein Wunder - z.Zt. findet die PMA statt. Zu Messen gibt es immer viele Neuvorstellungen...

Daniel 13. Feb 2004

Wie lange dauert es denn in voller Auflösung von einer Aufnahme bis zum nächsten Foto...

dilettant 13. Feb 2004

... auch hier die Frage: Was haben die denn an ihrem Chip gemacht? Nix? Dann wird diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  3. SP eCommerce GmbH, Neuss
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    plutoniumsulfat | 00:42

  2. Und trotzdem irgendwie (fast) nur noch Schrott...

    McWiesel | 00:39

  3. Re: Schöne Änderung.

    Bigfoo29 | 00:23

  4. Re: Hobbies und Kosten

    Cystasy | 00:23

  5. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    IchBIN | 00:19


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel