Abo
  • Services:

Microsoft erhält Patent auf XML-basierte Script-Automation

Patent beschreibt ein System in XML eingebetteter Scripte in mehreren Sprachen

Microsoft hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, das eine automatische Verarbeitung von Scripten in verschiedenen Sprachen beschreibt, die in einer XML-Datei eingebettet sind. Auswirkungen auf XML im Allgemeinen soll die Patentgewährung nicht haben, so Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,

Das US-Patent 6,687,897 beschreibt Methoden und Datenstrukturen, bei denen Scripte unterschiedlicher Sprachen in einer einzigen XML-Datei eingebettet sind sowie ein System, das diese automatisch verarbeiten kann. Die einzelnen Scripte sind dabei von einem Datei-Element eingeschlossen, die Instruktionen der Scripte selbst in ein Code-Element. Auch andere Informationen wie beispielsweise der Name des einzelnen Scripts oder eine Beschreibung seiner Funktion können in die XML-Datei eingebettet sein. Auch die Information, in welcher Sprache des jeweilige Script geschrieben ist, wird in die XML-Datei integriert.

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Logiway GmbH, Berlin

Wird ein bestimmtes Script ausgeführt, wird die XML-Datei geparsed, um eine Liste der Scriptnamen oder ihrer Funktionsbeschreibungen zu erstellen. Anschließend werden eines oder mehrere Scripte ausgewählt und die eigentlichen Scripte aus der XML-Datei extrahiert und ausgeführt.

Gegenüber der US-Site internetnews.com hat Microsoft-Sprecher Mark Martin allerdings erklärt, das Patent werde keinen Einfluss auf die "gebührenfreie Natur" des XML-Standards haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 23,99€
  3. 59,99€
  4. (-79%) 5,99€

jeej.de 14. Feb 2004

ein Patent anmelden ist nicht ganz billig :))

jockl 13. Feb 2004

Das gilt wohl für *alles*, das scripting in XML einbindet. Nur mal so zur Info: Mozilla...

Tobias 13. Feb 2004

Wenn es das (angeblich) schon länger gibt, wieso haben sie es sich dann nicht patentieren...

schup 13. Feb 2004

Frage mich wie das mit jakarta-ant ist. Dort gibt es eine XML-Datei die Scripts in...

Pascal Brück 13. Feb 2004

[...] Genau. Und deshalb ist es wohl ein triviales Patent. Oder? Mh, ob das wohl auch...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


      PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
      PGP/SMIME
      Die wichtigsten Fakten zu Efail

      Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
      Eine Analyse von Hanno Böck

      1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

        •  /