• IT-Karriere:
  • Services:

Olympus: Ultra-Zooms werden durch 3 Neumitglieder verstärkt

Unterschiedliche Auflösungen, Brennweitenbereiche und Videofähigkeiten

Olympus erweitert seine kompakte Digitalkameraserie mit großen Zoombrennweiten durch drei neue Modelle. Die neuen Teammitglieder heißen C-725, C-765, und C-770. Das kleinste Modell erreicht eine 8fache Vergrößerung und beinhaltet einen 3,2-Megapixel-Sensor, während die beiden anderen Modelle ein 10fach-Zoom und einen 4-Millionen-Pixel-CCD enthalten. Der Unterschied zwischen C-765 und C-770 besteht in den Videofähigkeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

C-725 UltraZoom
C-725 UltraZoom
Das kleinste Modell C-725 kommt auf einen Brennweitenbereich von 40 - 320 mm bei F2,8 bis F3,4. Die 10fach-Zoomobjektive und die beiden anderen Apparate arbeiten zwischen 38 und 380 mm bei F2,8 bis F3,7.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften München, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

Die beiden großen Geräte sind mit einem 1,8-Zoll-Farb-TFT-LCD mit 114.000 Pixeln und einem elektronischen Sucher mit 240.000 Pixeln ausgerüstet. Beim Einsteigermodell sind es ein 1,5-Zoll-Farb-TFT-LCD mit 114.000 Pixeln und ein Sucher mit 110.000 Pixeln.

C-765 UltraZoom
C-765 UltraZoom
Alle Geräte arbeiten mit einem Kontrastvergleichssystem zur automatischen Schärfebestimmung. Der Fotograf kann entweder den AF-Messpunkt auswählen, sich des Spot-Autofokus bedienen oder manuell scharfstellen.

Die Belichtungsmessung erfolgt per Einzel- oder Multi-Spotmessung. Die Kameras arbeiten mit einer Programmautomatik, bieten eine Belichtungsspeicherung und eine -automatik mit Blenden- bzw. Verschlusszeitvorwahl oder einem manuellen Modus. Die Verschlusszeit rangiert jeweils zwischen 16 und 1/1.000 Sekunde.

Der eingebaute Blitz hat bei allen Geräten ungefähr die Leitzahl 10. Nur die C-770 ist mit einem Blitzschuh ausgestattet. Bis auf das kleinste Gerät sind alle mit USB-2.0-Anschlüssen gesegnet - Videoausgänge gibt es quer durch die Bank. Alle speichern auf xD-Picture-Cards. Außer der C-725, die vier AA-Batterien schluckt, werden die Geräte mit Lithium-Ionen-Akkus versorgt.

C-770 UltraZoom
C-770 UltraZoom
Die C-770 nimmt MPEG-4-Filme mit 640 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde inklusive Ton auf, während man mit der C-765 nur in Format MJPEG bei 640 x 480 und 15 Bildern pro Sekunde filmen kann.

Die C-725 misst 108 x 76 x 78 mm und wiegt 315 Gramm. Die Abmessungen der C-765 liegen bei 105 x 60 mm x 69 mm und das Gewicht bei 280 Gramm. Die C-770 erreicht Ausmaße von 60 x 105 x 69 mm bei ebenfalls 280 Gramm Gewicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link...
  2. 58,99€
  3. 18,99€
  4. (u. a. Deponia Doomsday für 1,99€, Deponia: The Complete Journey für 2,50€, Pathologic...

AD (golem.de) 13. Feb 2004

Die Frage schreiben sie in ähnlicher Form unter fast jede Digitalkamerameldung. Ich...

dilettant 13. Feb 2004

... Marketing-Offensive in der Digicam-Branche vor der CeBIT? Aber welche substanzielle...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /