DiMAGE Z2: Minoltas 10fach-Zoomkamera jetzt mit 4 Megapixeln

Schneller Autofokus, aber kein Anti-Verwacklungsmechanismus

Die DiMAGE Z2 ist äußerlich wie die Z1 gestaltet und beherbergt ebenfalls ein 10fach-Zoomobjektiv, das allerdings komplett neu aufgebaut wurde. Anstelle eines 3-Megapixel-Sensors beherbergt das Kunststoffgehäuse nun einen winzigen 1/2,5-Zoll-4-Megapixel-CCD-Chip.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Objektiv besteht aus elf Elementen in sieben Gruppen, worunter sich auch AD-Glaselemente (anomale Dispersion) und asphärische Elemente befinden. Sie sollen Farbfehler minimieren helfen und die Verzeichnung zum Rand hin unterdrücken. Das Objektiv erreicht eine Brennweite im Kleinbildformat von 38 bis 380 mm, kombiniert mit dem 4fach-Digitalzoom erreicht man insgesamt einen 40fach-Zoombereich.

Inhalt:
  1. DiMAGE Z2: Minoltas 10fach-Zoomkamera jetzt mit 4 Megapixeln
  2. DiMAGE Z2: Minoltas 10fach-Zoomkamera jetzt mit 4 Megapixeln

Um den Brennweitenbereich noch zu erweitern, steht ein optional erhältlicher 0,75fach-Weitwinkelkonverter zur Verfügung. Dieser Linsenaufsatz erweitert den Weitwinkelbereich des Objektivs bis auf 28 mm. Leider wurde der Kamera kein Anti-Verwacklungsmechanismus mit auf den Weg gegeben, dies bleibt bei Minolta nur der Spitzenkamera A1 und A2 vorbehalten.

Minolta DiMAGE Z2
Minolta DiMAGE Z2

Die DiMAGE Z2 verfügt über einen Autofokus mit Prädiktions-Schärfekontrolle. Ein passiver AF-Sensor fixiert das sich bewegende Objekt und berechnet seine Entfernung. Dadurch reagiert der AF. Und wie es sich gehört, steht für ambitionierte Fotografen auch ein manueller Fokus zur Verfügung.

Die DiMAGE Z2 ist, genau wie ihre Vorgängerin, mit einer Monitorumschaltung ausgestattet. Mit diesem System kann man den LCD-Monitor entweder direkt oder durch den Sucher betrachten. Der Echtzeit-LCD-Monitor verwendet eine Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
DiMAGE Z2: Minoltas 10fach-Zoomkamera jetzt mit 4 Megapixeln 
  1. 1
  2. 2
  3.  


cybermoney 17. Mär 2004

Alles schön und gut, aber hier in dem Bericht geht es um die Z2 und nicht um die Z1...

Marph 17. Feb 2004

Probiere mal stattdessen die Toshiba PDR-M700. Ich habe mir die Minolta auch angesehen...

lumbar 13. Feb 2004

Wow, die Typos bitte nicht beachten ;-)

lumbar 13. Feb 2004

Ich werde mir in 3 Wochen die Z1 kaufen. Das ist mit Sicherheit eine der besten Kameras...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /