Abo
  • Services:

Minoltas digitale Spiegelreflexkamera mit Anti-Shake-Technik

6-Megapixel-Gerät vorangekündigt

Es rauscht seit längerem im Blätterwald und wer dachte, dass Minolta zur PMA in Las Vegas endlich seine digitale Spiegelreflexkamera vorstellt, hat sich geirrt: Lediglich eine dünne Vorankündigung ohne exakte technische Daten gibt es für die auf dem Dynax-7-Gehäuse aufbauende Kamera, mit der Minolta in ein neues Marktsegment einsteigen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Demnach ist die Minolta Dynax 7 Digital mit einem 6-Megapixel-Chip (APS-C-Format) ausgestattet und kann mittels AF-Bajonett Objektive verwenden, die auch auf die analogen Konica-Minolta-Spiegelreflexkameras, wie z.B. die Dynax 7, passen.

Stellenmarkt
  1. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Die Kamera wird mit einem Neun-Punkt-Autofokus, einem 2-Zoll-LCD sowie einem Weißabgleichs- und ISO-Rad am Kamerarücken ausgestattet sein und externe Blitze schnurgebunden und drahtlos unterstützen.

Minolta Dynax 7 Digital
Minolta Dynax 7 Digital

Und als besonderes Highlight ist die Kamera mit einem Anti-Shake-System ausgerüstet, das bereits durch die Modelle DiMAGE A1 und A2 bekannt wurde. Dieses soll verwacklungsfreie Aufnahmen bei langen Brennweiten und ungünstigen Lichtverhältnissen ohne Stativ erlauben.

Minolta Dynax 7 Digital - Rückansicht
Minolta Dynax 7 Digital - Rückansicht

Gerüchten zufolge soll sie im Herbst erscheinen - ein Preispunkt wird noch festgelegt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /