Abo
  • Services:

Spieletest: Castlevania - Gothic-Vampir-Action

Neues Spiel in der legendären Reihe für PlayStation 2

Seit dem ersten Castlevania-Spiel, das 1986 für das NES erschien, hat die populäre Action-Reihe diverse Reinkarnationen erfahren - unter anderem auf der PSOne und dem GBA. Jetzt hat Konami die Serie erstmals auch auf die PlayStation 2 portiert und dabei recht gute Arbeit geleistet.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer schon einmal einen Castlevania-Teil gespielt hat, weiß prinzipiell, was ihn erwartet: Als einsamer Held macht man sich in ein verwunschenes Schloss auf und kämpft in unzähligen Räumen und Gemächern gegen böse Vampire, Skelette, Werwölfe und andere Monster der Nacht. Diesmal agiert man in einer Art Prequel zu den vorherigen Spielen als Leon Belmont, einstiger Adliger, der seine Titel aber abgelegt hat und nur noch ein Ziel vor Augen hat - den Entführer seiner Angetrauten Sara ausfindig zu machen und die Geliebte wieder in die Arme zu schließen. Keine leichte Aufgabe - schließlich müssen zunächst erst mal fünf Welten mit unzähligen bösen Kreaturen und gewichtigen Bossgegnern absolviert werden, bevor an ein Wiedersehen mit der holden Weiblichkeit gedacht werden kann.

Inhalt:
  1. Spieletest: Castlevania - Gothic-Vampir-Action
  2. Spieletest: Castlevania - Gothic-Vampir-Action

Screenshot #1
Screenshot #1
In der ungewöhnlich langen Anfangssequenz wird man Zeuge davon, wie Belmont auf dem Weg zum Schloss seines Widersachers auf den Alchimisten Rinaldo trifft und von ihm einige Informationen über das riesige Gemäuer und dessen Bewohner erhält. Zudem stattet Rinaldo ihn auch mit einer Peitsche aus, die fortan die wichtigste Waffe im Kampf gegen die düstere Brut sein soll. Im späteren Spielverlauf ist es dann immer wieder möglich, zu Rinaldo zurückkehren, um zum Beispiel Heiltränke gegen Bezahlung von ihm zu bekommen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Fokus des neuen Castlevania liegt eindeutig auf der Action - die meiste Zeit verbringt man peitschenschwingend oder mit dem Einsatz einer der kleineren Zusatzwaffen. Die Peitsche ist dabei mächtiger, als man es sich vielleicht zu Beginn vorstellen mag - zahlreiche Upgrades ermöglichen viele unterschiedliche und immer stärker werdende Combos, mit der sich die Angreifer recht einfach niederzwingen lassen. Zusätzlich kann man mit der Peitsche aber auch in bester Indiana-Jones-Manier über Abgründe oder auf Plattformen hinaufschwingen.

Spieletest: Castlevania - Gothic-Vampir-Action 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

ojo 14. Feb 2004

ich meinte nur dass wenn capcom jetzt ein spiel auf der ps2 herausbringt es doch dumm von...

Captain Code 13. Feb 2004

Was gibts denn sonst noch für Konsolen- bzw. PS2-Spiele auf dem PehZeh ??? Metal Gear 1/2...

ojo 13. Feb 2004

ganz meine rede. da jetzt der boom jedoch stark auf ps2 &co liegt halte ich es für...

Captain Code 13. Feb 2004

Schade, nur für die PS2 ... Spiele gerade Chaos Legion für PC und finds gut ... Na ja...


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook X Pro - Test

Das Matebook X Pro ist ein gutes 14-Zoll-Ultrabook mit sinnvollen Anschlüssen, guten Eingabegeräten sowie Intel-Quadcore und dedizierter Geforce-Grafik. Die eigenwillige Kamera aber gefällt nicht jedem.

Huawei Matebook X Pro - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /