Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitslücke in XFree86

Pufferüberlauf gewährt Nutzern Root-Rechte

Der IT-Sicherheits-Spezialist iDefense warnt vor einer Sicherheitslücke im freien X-Server XFree86. Angreifern ist es durch einen Pufferüberlauf möglich, Root-Rechte zu erlangen.

Anzeige

Durch die von iDefense entdeckte Sicherheitslücke können lokale Nutzer Root-Rechte erlangen. Ein entsprechender Exploit ist bereits im Umlauf.

Das Problem tritt beim Parsen der Datei font.alias auf. Wird dieses von einem Nutzer entsprechend präpariert, tritt ein Pufferüberlauf aus. Dies ist vor allem deshalb problematisch, da der X-Server mit Root-Rechten läuft.

Das Problem existiert laut iDefense in XFree86 4.1.0 bis 4.3.0, aber auch ältere Versionen sind möglicherweise nicht immun. Abhilfe schafft ein Patch, den die Xfree86-Entwickler anbieten.


eye home zur Startseite
Melanchtor 13. Feb 2004

Was bitte besagt das über die generelle Sicherheit von OSS oder CSS? Da schlampt mal...

Otto d.O. 13. Feb 2004

Erstens gibt's wohl nur wenige Leute, die nach lokalen Sicherheitslücken im X-Server für...

Melanchtor 13. Feb 2004

Wieso soll ich deine Heimat besuchen? Wenn du nichts vernünftiges dazu zu sagen...

Tach 12. Feb 2004

Husch, husch. Ab in's Heise-Trollkörbchen. !=Tach

xofox 12. Feb 2004

Wohl kaum. Der Fehler erlaubt es auf einem Linux Root-rechte zu erlangen, das hat auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 144,90€ statt 159,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: 10'000'000 m³ klingt nur auf den ersten Blick...

    estefan... | 00:35

  2. Re: 120 Euro?

    bstea | 00:34

  3. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    motzerator | 00:33

  4. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    ClausWARE | 00:17

  5. Re: Erste Anlage zum aktiven Climaforming

    Ach | 00:15


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel