Abo
  • Services:
Anzeige

Vodafone startet UMTS

UMTS zunächst nur per Datenkarte - Handys folgen später in diesem Jahr

Als erstes Mobilfunkunternehmen in Deutschland startet Vodafone offiziell die Vermarktung von UMTS. Der erfolgreich verlaufene Test mit mehreren Tausend Firmenkunden habe gezeigt, dass das UMTS-Netz und die von Vodafone angebotene PC-Karte reif für die Vermarktung sind, so das Unternehmen. UMTS-Handys will Vodafone schrittweise im weiteren Verlauf des Jahres ins Programm nehmen.

Anzeige

Mit der von Vodafone angebotenen UMTS-Karte können mobile Nutzer mit bis zu 384 KBit/s unterwegs Daten übertragen. Das Vodafone-UMTS-Netz steht derzeit in über 200 Städten zur Verfügung. Wo es noch kein UMTS-Netz gibt, schaltet die PC-Karte automatisch auf GPRS um.

"Mit dem UMTS-Start lösen wir ein Versprechen für unsere Kunden ein: Geschwindigkeit, Transparenz und niedrige Preise für effizientes mobiles Arbeiten", so Jürgen von Kuczkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vodafone D2 in Deutschland.

Vodafone: MobileConnect Card UMTS
Vodafone: MobileConnect Card UMTS

Die UMTS-Karte bietet Vodafone mit einem Kartenvertrag für 359,- Euro an. Ohne Vertrag kostet die Karte 999,- Euro.

Zudem führt Vodafone zum UMTS-Start neue Datentarife ein. Darin sind bei einer Grundgebühr von 69,90 Euro bis zu 30 Online-Stunden bzw. 150 MByte Datenvolumen enthalten. Die Online-Zeit wird in Paketen von 10 Minuten abgerechnet, jedes Paket kostet 1,04 Euro. Alternativ kann auch per Volumen abgerechnet werden, jedes weitere MByte kostet in diesem Tarif dann 1,04 Euro. Es sind aber auch kleine Pakete ab 11,60 Euro erhältlich, die dann 2O Online-Stunden bzw. 10 MByte Datenvolumen enthalten, jedes weitere 10-Minuten-Paket bzw. MByte kostet dann aber 2,20 Euro.

Die UMTS-Datenkarte für das Notebook soll zusammen mit den neuen "Vodafone-Time-" und "Vodafone-Volume-Datentarifen" über Vodafone und den Fachhandel ab Montag, den 16. Februar 2004, erhältlich sein. Ab 1. Mai sollen dann auch Bestandskunden in den Vodafone-BusinessData- und -MobileData-Tarifen kostenlos in die neuen Tarife wechseln können.


eye home zur Startseite
KillerCasi 12. Feb 2004

Typisch Deutschland, wird mal Technologies Knowhow präsentiert, sind alle nur am...

trilobyte 12. Feb 2004

Bullshit-Bingo ;)

user17 12. Feb 2004

Zum Thema Preise: In Deutschland ist Mobilfunk sowieso überteuert. Da ich längere Zeit in...

GUEST 12. Feb 2004

IMHO: Selbst für geschäftliche Nutzung viel zu teuer.

rubberpriest 12. Feb 2004

bei dem bild handelt es sich im die gprs-karte. die umts-karte ist, jedenfalls das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadler Pankow GmbH, Berlin
  2. Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  3. Consultix GmbH, Bremen
  4. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,49€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  2. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  3. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  4. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  5. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  6. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  7. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  8. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  9. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  10. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

  1. Re: Blödes Topic von Golem

    Bonita.M | 11:27

  2. Re: Fehlt noch Amazon, dann ist alles gut!

    WalterWhite | 11:26

  3. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    Akiba | 11:25

  4. nicht zu fassen ...

    atarixle | 11:22

  5. Uns gefällt, dass Lego bei Boost nicht nur die...

    Lagganmhouillin | 11:22


  1. 11:43

  2. 11:28

  3. 11:00

  4. 10:45

  5. 10:39

  6. 10:30

  7. 09:44

  8. 09:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel