Abo
  • Services:

Sony: Kompakter 5-Megapixler mit 2,5-Zoll-LCD

Sony Cyber-shot DSC-W1 im Stil klassischer Sucherkameras

Sony hat auf der Fotomesse PMA in Las Vegas seine neue Kompaktkamera Sony Cyber-shot DSC-W1 vorgestellt. Das Gerät ist mit einem 5-Megapixel-CCD ausgestattet, verfügt über ein großflächiges 2,5-Zoll-LCD und ein Carl-Zeiss-Vario-Tessar-3fach-Zoom mit einem Blendenbereich zwischen F2.8 bis 5.2, das innerhalb von einer Sekunde ausgefahren werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die W1 ist mit einem Fünfpunkt-Autofokus-System ausgestattet, bietet eine 49-Segment-Lichtmessung sowie manuelle Einstellmöglichkeiten für die Blende, Weißpunkt und die Verschlusszeit, die man zwischen 1/1.000 und 30 Sekunden justieren kann. Ein Kleinblitz erhellt die nähere Umgebung.

Sony Cyber-shot DSC-W1
Sony Cyber-shot DSC-W1
Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München

Die Kamera kann auch automatisch betrieben werden, bietet sechs Programmvoreinstellungen und kann mit einem Linsenadapter und Objektiv-Vorsätzen erweitert werden. Der Akku soll für bis zu 340 Fotos reichen. Die Kamera speichert auf Memory-Stick-PRO-Medien.

Sony Cyber-shot DSC-W1 von hinten
Sony Cyber-shot DSC-W1 von hinten

Die Kamera soll in den USA ab Mai 2004 für rund 400,- Euro erhältlich sein. Sie wird laut den Produktabbildungen, die Sony zur Verfügung stellte, in einer silbrigen und einer schwarz-silbrigen Gehäuseausführung in den Handel kommen. Weitere technische Daten gab Sony leider noch nicht an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)
  2. 49,99€/59,99€
  3. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)

pier 27. Feb 2004

Abmessungen gefunden: D x W x H = 1.3 x 3.6 x 2.4 (Zoll) 33 x 91.5 x 61(mm) mfg pier

Firestorm 13. Feb 2004

schau dir das Display an(2,5-Zoll) und dann kannste es dir ungefähr denken ;-)

tux 12. Feb 2004

Ohne die Maße zu kennen ist die Kamera irgendwie uninteressant,... ist sie kleiner oder...

easy 12. Feb 2004

Einem Zoomobjektiv, das in der Lichtstärke von 2.8 bis 5.2 variiert, traue ich nicht über...

dilettant 12. Feb 2004

Mich interessiert erstmal nur der Chip. Hat hier Sony technisch zugelegt? Wenn nicht...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /