Abo
  • Services:

DIN-A3-Drucker Canon i9950 arbeitet mit acht Druckfarben

Schneller großflächiger Farbdruck

Canon zeigt mit dem i9950 seinen ersten A3-Fotodrucker mit 8-Farb-Tintensystem. Das Gerät arbeitet mit einer Auflösung von bis zu 4.800 x 2.400 dpi und einer Tröpfchengröße von 2 Picolitern.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben den bisher üblichen Farben Cyan, Magenta, Gelb, Photo Cyan, Photo Magenta und Schwarz gibt es die zusätzlichen Farben Rot und Grün, die den Farbraum des Drucksystems erweitern. Den DIN-A3-Print schafft der i9950 nach Herstellerangaben in nur ca. 65 Sekunden. Der extrem breite Druckkopf des i9950 hat nicht weniger als 6.144 Düsen, die ca. 122 Millionen Tröpfchen pro Sekunde zu Papier bringen können.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Sankt Gallen (Schweiz)
  2. ETAS, Stuttgart

Der Randlosdruck steht in verschiedenen Formaten - von 10 x 15 cm (Postkartenformat) bis zu DIN A3+ - zur Verfügung. Über das CD-Fach (im Lieferumfang) druckt er auch direkt auf geeignete CD-Rs und DVDs.

Er unterstützt den herstellerübergreifenden Standard PictBridge und Canon Bubble Jet Direct Print: Per USB-Port an der Vorderseite des Druckers können direkt kompatible Digitalkameras und Camcorder angeschlossen werden. Das Gerät verfügt sowohl über USB 2.0 als auch FireWire400.

Im Handel soll der i9950 ab Mai 2004 für 649,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  2. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Ekeh 16. Mär 2006

Danke, Ekeh

derkalle 24. Mai 2005

bitte, http://www.vnunet.de/testticker/Peripherie/article.asp?ArticleID=20050317041&Ref...

Alf 18. Mär 2004

Wer hat Angaben oder Erfahrungswerte zu der Frage: Was kostet eine DIN A3 Seite in...

tom 18. Mär 2004

Wozu Canon Patronen nachfüllen? Für meinen i865 bekomme ich die Patronen für 1,50 ? pro...

jaja 12. Feb 2004

Somit muß jeweils nur die wirklich leere, einzelne Farbe nachgefüllt werden, statt wie...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /