Abo
  • Services:
Anzeige

R420 - Kommt ATIs Antwort auf NV40 ebenfalls zur CeBIT 2004?

Nachfolger für Radeon 9800 XT für erstes Halbjahr 2004 erwartet

Nicht nur Nvidia wird voraussichtlich zur CeBIT 2004 mit einem neuen High-End-Grafikchip aufwarten, der bisher nur unter dem Codenamen NV40 bekannt ist und vielleicht unter dem Namen GeForceFX 6000 ab April/Mai 2004 auf Grafikkarten zu finden sein könnte. Auch über den wahrscheinlich nahezu zeitgleich erscheinenden NV40-Konkurrenten R420 von ATI reißen die Gerüchte nicht ab.

Anzeige

ATIs bisher nicht offiziell angekündigter R420 soll für AGP gedacht sein, während der vermutlich technisch weitgehend identische R423 für die schnellere PCI-Express-x16-Anbindung gedacht ist. Bei Nvidia soll der NV45 die PCI-Express-Version des NV40 darstellen, auch hier wurden beide noch nicht offiziell angekündigt. Wie Nvidia strebt den Gerüchten zufolge auch ATI eine Produkteinführung im 2. Quartal 2004 an.

Auf den R420- und vermutlich auch den R423-Grafikkarten werden sich wahrscheinlich 256 MByte GDDR2-Speicher finden, obwohl vom 256-Bit-Speicher-Controller auch DDR, DDR2 und GDDR3 unterstützt werden. Nvidia wird beim NV40 bzw. NV45 voraussichtlich ebenfalls auf GDDR2- bzw. GDDR3-Speicher setzen. Beide Unternehmen sind in die GDDR-Entwicklung involviert, wobei ATI zu deren Initiatoren zählt.

ATIs R420 ist - soviel ist bereits seit letztem Jahr bekannt - ein in 0,13 Mikron gefertigter Grafikchip mit neuer Architektur, verspricht also größeren Leistungsschub als er etwa beim Wechsel von Radeon 9800 Pro zu Radeon 9800 XT zu erleben war. Technische Details sind bisher vage, verhältnismäßig sicher ist nur, dass wie bei Nvidia NV40 Microsofts Pixel-Shader-Spezifikation 3.0 unterstützt wird, die mit DirectX 9.0c endlich funktionieren soll. Glaubt man einem 3DCenter.de-Artikel von Anfang Januar 2004, so ist die Zukunft von DirectX 9.1 derzeit noch ungewiss.

Obwohl von einem Starttermin zur CeBIT 2004 ausgegangen werden kann, soll dieses Datum zumindest laut Inquirer-Redaktion noch nicht in Stein gemeißelt sein. Genauso wäre es möglich, dass die Ankündigung früher oder etwa später erfolgt - zu viel Aufmerksamkeit wird ATI dem etwa zeitgleich mit seinem N40 zu Felde ziehenden Konkurrenten Nvidia nicht gönnen wollen.


eye home zur Startseite
s 20. Feb 2004

Das Ich 14. Feb 2004

Nice Rechner...habe selbst bislang "nur" eine 9800 Non-Pro drin laufen seit gut einem...

Gh0St 12. Feb 2004

Ich sehe hier nur einen Troll (und das ist nicht Schandmaul). MfG, Gh0St

Jolla 12. Feb 2004

Alles absoluter Blödsinn. Schau mal, ist sogar wissenschaftlich begründet: Regelmäßiges...

Jolla 12. Feb 2004

Schonmal was von Context Based Access Control gehört ? Mit Firewall meine ich nämlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. BASF SE, Ludwigshafen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  2. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  3. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  4. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  5. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  6. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  7. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  8. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  9. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  10. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Kaum einer will Glasfaser

    Pecker | 14:12

  2. Re: Typisch Leica

    __guido | 14:12

  3. Zoll

    F.o.G. | 14:10

  4. Re: Sourcecode gehört nicht in die Cloud

    bolzen | 14:10

  5. Re: Erinnert mich an meine Ausbildung...

    Der schwarze... | 14:09


  1. 14:11

  2. 13:10

  3. 12:40

  4. 12:36

  5. 12:03

  6. 11:44

  7. 10:48

  8. 10:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel