Abo
  • Services:

Auch Motorola plant GSM-Handy mit Push-to-Talk-Möglichkeit

Motorola V400p mit Quad-Band-Technik und Digitalkamera

Nachdem Nokia sowie Siemens bereits angekündigt hatten, Mobiltelefone mit Push-to-Talk-Funktion auf den Markt zu bringen, tat Motorola dies den beiden Handy-Herstellern nun gleich. Bislang stehen aber nur wenige technische Daten des angekündigten Mobiltelefons fest.

Artikel veröffentlicht am ,

Das GSM-Handy Motorola V400p unterstützt als Quad-Band-Gerät die GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und wird mit integrierter Kamera ausgeliefert. Neben den Push-to-Talk-Funktionen enthält das Mobiltelefon die Möglichkeit, MP3-Klingeltöne auf das Gerät zu laden. Weitere technische Daten des Geräts teilte Motorola bislang nicht mit.

Außerdem steht derzeit weder fest, wann das V400p auf den deutschen Markt kommt, noch, wie viel das Handy kosten wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 8,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 4,99€

silencer (the... 11. Feb 2004

leider is die flat auch nur für wap seiten! leider, leider... ne "echte" flat wäre sooo...

Senf 11. Feb 2004

Mit der 02 - GPRS-Flatrate für 4,95 / Monat eine Traumfunktion .. Fürchte nur, sobald...

Anonymer Nutzer 11. Feb 2004

Super ! Wollte ich schon immer haben.... WER BRAUCHT SO EINEN SCH**SS ? Gut, es wird...

Peter Retep 11. Feb 2004

Freundlich.

Stefan Brunthaler 11. Feb 2004

Die Push-to-Talk-Technik im Nokia 5140 nutzt Halbduplex-VoIP über eine GPRS...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /