Abo
  • Services:

Neues Splinter Cell mit bekannten Synchronsprechern

Lalo Shifrin für den Soundtrack verantwortlich

Durch die Verpflichtung bekannter Synchronsprecher und eines renommierten Filmmusik-Komponisten will Ubi Soft sicherstellen, dass das für Ende März 2004 angekündigte Splinter Cell Pandora Tomorrow nicht nur hinsichtlich des Gameplays, sondern auch in Bezug auf die Präsentation filmreife Maßstäbe setzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Held des Spiels, Geheimagent Sam Fisher, wird in der deutschsprachigen Version erneut von Martin Kessler gesprochen - der deutschen Stimme von Nicolas Cage. Alle Hintergründe und Informationen während eines Einsatzes erhält Fisher durch Einsatzleiter Lambert, gesprochen von Jürgen Kluckert, der unter anderem für die deutsche Stimme von Morgan Freeman verantwortlich zeichnet. Den Abschluss in der Riege der namhaften Stimmgeber bildet Udo Schenk, Synchronsprecher von Gary Oldman. Schenk spricht im Spiel den Bösewicht und Gegenspieler Fishers, Sadono.

Stellenmarkt
  1. STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG, Pforzheim
  2. University of Stuttgart, Stuttgart

Screenshot #2
Screenshot #2
Für die Komposition des Soundtracks konnte man unter anderem Lalo Shifrin verpflichten, der bereits auf 184 Filmkompositionen zurückblicken kann. Die Titelmelodie zu "Mission Impossible" dürfte dabei sein größter Erfolg gewesen sein.

Pandora Tomorrow - der offizielle Nachfolger zum weltweiten Verkaufshit Splinter Cell - erscheint Ende März 2004 zunächst für Xbox und PC. Die PlayStation-2- und GameCube-Versionen werden einige Wochen später veröffentlicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Playergirl 12. Feb 2004

Ich freue mich schon sehr auf Splinter Cell Pandora Tomorrow. Endlich mal eine Spielidee...

Sebastian Will 12. Feb 2004

"Welcome to the NSA...". Hach :-) Grüße, Sebastian

tom 11. Feb 2004

Auf der Konsole geht das einfacher (und billiger): Xbox auf englisch umgestellt und Sam...

Brunnenkind 11. Feb 2004

Das wird aber auch Zeit! Dann könnte man sich ja fast mal überlegen die Deutsche Version...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /