Abo
  • Services:
Anzeige

Quark beruft neuen CEO

Fred Ebrahimi bleibt Chairman des Board

Quark hat den bisherigen Präsidenten des Unternehmens, Kamar Aulakh, zum neuen CEO berufen. Damit ist Aulakh nun für das weltweite Geschäft von Quark und seinen Tochterunternehmen verantwortlich.

Anzeige

"Kamar besitzt eine wegweisende Vision, die Quark den Weg in die Zukunft bereiten wird, sowie umfassende Erfahrung bei der Leitung eines global tätigen Technologieunternehmens", betont Fred Ebrahimi, der bisherige CEO, der weiterhin Chairman des Board of Directors von Quark bleibt. "Er hat Softwarentwicklungzentren der Weltklasse in den Vereinigten Staaten und Indien aufgebaut und seine Kompetenz in Entwicklung und Management in den vergangenen acht Jahren unzählige Male unter Beweis gestellt. Wir haben äußerstes Vertrauen, dass sich der Erfolg von Quark unter seiner Leitung fortsetzen wird."

Aulakh gehört dem Unternehmen seit 1995 an und war bei Quark für Forschung und Entwicklung zuständig. In dieser Zeit hat er einen Entwicklungsbereich aufgebaut, dem weltweit zurzeit ungefähr 1.000 Ingenieure angehören. Darüber hinaus entwickelte Aulakh eine globale Produktions- und Service-Infrastruktur und war darüber hinaus maßgeblich an der Einführung verlässlicher Release-Pläne beteiligt.


eye home zur Startseite
drie 11. Feb 2004

Es kann eigentlich nur noch besser werden. mfg, drie



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Group Services GmbH, Hannover
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. Nash Technologies Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH, Engen, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  2. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  3. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  4. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  5. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  6. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  7. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  8. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  9. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  10. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Kennt jemand eine Alternative?

    nille02 | 12:56

  2. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    JackIsBlack | 12:56

  3. Re: Ich lasse mein Datenvolumen zum größten Teil...

    hackgrid | 12:55

  4. Re: Das Gummi das sich löste...

    maverick1977 | 12:54

  5. Re: ich buche prinzipiell immer das groesste...

    ffh264vdpau | 12:54


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:16

  5. 10:59

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel