Abo
  • Services:

EverQuest-Zusatzpack Gates of Discord kommt

... am 12. Februar 2004 für europäische Online-Rollenspieler

Mit dem Zusatzpack Gates of Discord wird das Online-Rollenspiel EverQuest von Sony Online Entertainment (SOE) einmal mehr um neue Regionen, eine neue Charakterklasse und alternative Entwicklungsmöglichkeiten erweitert. Wie SOEs Partner Ubi Soft nun mitteilte, wird Gates of Discord fast zeitgleich zum Erscheinen in den USA auch europäischen Spielern zum Kauf angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Gates of Discord eröffnet den Spielern den Kontinent Taelosia, der über die Westseite von Norrath zu erreichen ist. Natürlich ist der Kampf um den wiederentdeckten, einstmals friedlichen Kontinent bereits entbrannt - eine gewaltige Streitmacht, die Legion von Mata Muram, verursacht dort Chaos und Verwüstung.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Franken/Bayern
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Zusatzpack beinhaltet 20 neue Zonen, darunter eine steinerne Stadt, ausgedehnte Tempelanlagen, viele Katakomben und ein Kanalisationslabyrinth. In einer ausgedehnten Hafenstadt-Zone finden sich Händler, Geschäftsleute und Auftraggeber. Die Gates-of-Discord-Kampfzonen mit 20 neuen Kreaturen sind speziell für Level 50 plus Charaktere gestaltet.

Screenshot #3
Screenshot #3
Als neue Charakterklasse führt SOE mit Gates of Discord die Berserker in EverQuest ein. Der Berserker soll sich mit einer zweihändigen Axt und dem Schleudern großer Gegenstände seiner Gegner erwehren können. Darüber hinaus sollen 100 neue Entwicklungsmöglichkeiten für die Charakterentwicklung hinzukommen. So können etwa per Erlangung von Führungskompetenz Gruppen- und Überfallverbesserungstools freigeschaltet werden.

In Europa erscheint Gates of Discord für 24,95 Euro am 12. Februar 2004, während es in den USA am 9. Februar 2004 in den Handel kam.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. 59,99€
  3. 14,99€
  4. 3,99€

trilobyte 10. Feb 2004

lalalalala

J-Man 10. Feb 2004

und was hat das hier bitte mit EQ zu tun ??? updates sind ja fein .. ( und bringen...

trilobyte 10. Feb 2004

Aaaah, jetzt schaltet's. Ja kenne die Site doch. War da mal vor ewigen Zeiten... thx

cmi 10. Feb 2004

ja. olnigg _MUSS_ man als online-rpg'er (und auch so) kennen. http://www.olnigg.de/

trilobyte 10. Feb 2004

... das hört sich doch eher negativ an. Verwechslung? ;) Höh? Muss man den kennen...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


      •  /