Abo
  • Services:
Anzeige

EverQuest-Zusatzpack Gates of Discord kommt

... am 12. Februar 2004 für europäische Online-Rollenspieler

Mit dem Zusatzpack Gates of Discord wird das Online-Rollenspiel EverQuest von Sony Online Entertainment (SOE) einmal mehr um neue Regionen, eine neue Charakterklasse und alternative Entwicklungsmöglichkeiten erweitert. Wie SOEs Partner Ubi Soft nun mitteilte, wird Gates of Discord fast zeitgleich zum Erscheinen in den USA auch europäischen Spielern zum Kauf angeboten.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Gates of Discord eröffnet den Spielern den Kontinent Taelosia, der über die Westseite von Norrath zu erreichen ist. Natürlich ist der Kampf um den wiederentdeckten, einstmals friedlichen Kontinent bereits entbrannt - eine gewaltige Streitmacht, die Legion von Mata Muram, verursacht dort Chaos und Verwüstung.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Zusatzpack beinhaltet 20 neue Zonen, darunter eine steinerne Stadt, ausgedehnte Tempelanlagen, viele Katakomben und ein Kanalisationslabyrinth. In einer ausgedehnten Hafenstadt-Zone finden sich Händler, Geschäftsleute und Auftraggeber. Die Gates-of-Discord-Kampfzonen mit 20 neuen Kreaturen sind speziell für Level 50 plus Charaktere gestaltet.

Screenshot #3
Screenshot #3
Als neue Charakterklasse führt SOE mit Gates of Discord die Berserker in EverQuest ein. Der Berserker soll sich mit einer zweihändigen Axt und dem Schleudern großer Gegenstände seiner Gegner erwehren können. Darüber hinaus sollen 100 neue Entwicklungsmöglichkeiten für die Charakterentwicklung hinzukommen. So können etwa per Erlangung von Führungskompetenz Gruppen- und Überfallverbesserungstools freigeschaltet werden.

In Europa erscheint Gates of Discord für 24,95 Euro am 12. Februar 2004, während es in den USA am 9. Februar 2004 in den Handel kam.


eye home zur Startseite
trilobyte 10. Feb 2004

lalalalala

J-Man 10. Feb 2004

und was hat das hier bitte mit EQ zu tun ??? updates sind ja fein .. ( und bringen...

trilobyte 10. Feb 2004

Aaaah, jetzt schaltet's. Ja kenne die Site doch. War da mal vor ewigen Zeiten... thx

cmi 10. Feb 2004

ja. olnigg _MUSS_ man als online-rpg'er (und auch so) kennen. http://www.olnigg.de/

trilobyte 10. Feb 2004

... das hört sich doch eher negativ an. Verwechslung? ;) Höh? Muss man den kennen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Beuth Hochschule für Technik Berlin "University of Applied Sciences", Berlin
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. SoftProject GmbH, Ettlingen
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  2. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  3. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  4. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  5. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  6. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  7. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  8. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  9. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  10. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: Was haben eigentlich die deutschen Ingenieure...

    derdiedas | 12:25

  2. Re: Wer übernimmt die Kosten?

    tha_specializt | 12:25

  3. Re: Empfänger

    User_x | 12:24

  4. Re: iPhone X = Experimental

    SK123 | 12:23

  5. Re: FireHD 10 und der Amazon App Store

    Avarion | 12:21


  1. 11:59

  2. 11:51

  3. 11:45

  4. 11:30

  5. 11:02

  6. 10:39

  7. 10:30

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel