Abo
  • Services:

Umfrage: J2EE schlägt Microsoft .NET

Unilog: Open Source hat bei Plattformen die Nase vorn

Die Mehrheit der deutschen DV-Leiter setzt bei Software-Entwicklungsplattformen auf die Flexibilität, den Reifegrad und das eigene Know-how im Open-Source-Bereich, so das Ergebnis einer neuen Umfrage des IT-Dienstleisters Unilog. Die Plattform- und Herstellerunabhängigkeit wird als weiterer Vorteil gesehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kostenunterschiede für die Einführung einer dieser Plattformen spielen im Entscheidungsprozess eine untergeordnete Rolle und werden nur von 4 Prozent der Befragten angeführt. 17 Prozent der Unternehmen gaben fehlende Kompatibilität zu bestehenden Komponenten als Grund gegen .NET an.

Mit 22 Prozent das am häufigsten genannte Kriterium für die Wahl der Plattform war das im Unternehmen vorhandene Know-how bzw. das eines externen Beraters. Vor allem, wenn vorrangig Komponenten für eine bestehende Anwendung oder für langfristige Projekte entwickelt werden, ist J2EE die bevorzugte Wahl. 77 Prozent der Unternehmen, die J2EE einsetzen, gaben den Faktor der Herstellerunabhängigkeit als einen wichtigen Entscheidungsgrund an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. 20,99€
  3. 17,49€
  4. 22,49€

duden 11. Jun 2004

Die Herstellerunabhängigkeit ist gegeben... es gibt wie gesagt ja auch jvms, die nicht...

Paul 07. Apr 2004

Gibt es einen Java Webstart der auf einem pocket- pc funktioniert, Beispiel MDA II oder...

Max Gattringer 16. Feb 2004

ICH REDE VON STANDARD WINAPI OBERFLÄCHEN!!!!! JEDE DUMME SPRACHE BIS AUF JAVA KANN DIE!

AnonymousCoward 12. Feb 2004

gern

Michael - alt 12. Feb 2004

Hallo AC, ich habe ein Sametime am Laufen. wenn es Dich interessiert sende ich Dir die...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /