Abo
  • Services:
Anzeige

Kamera-Regen: Canon Digital Ixus 500, 430 und Ixus IIs

Kleine Digitalkameras mit unterschiedlichen Auflösungen und Größen

Canon bringt gleich drei neue Digitalkamera-Modelle der Ixus-Serie auf den Markt. Neben dem Einsteigermodell Digital Ixus IIs mit 3,2 Megapixeln kommen die Digital Ixus 430 mit 4 Megapixeln und die Digital Ixus 500 mit 5 Megapixeln ab Ende März 2004 in den Handel. Damit wird die Ixus 400 abgelöst.

Anzeige

Die Kameras 430 und 500 sind jeweils in einem Metallgehäuse untergebracht, die sich nur minimal voneinander unterscheiden: Während das Objektiv der Digital IXUS 430 ein matt-silberfarbener Ring ziert, so ist dieser bei der Digital IXUS 500 matt-goldfarben abgesetzt.

Sowohl die Digital Ixus 500 als auch die Digital Ixus 430 sind mit einem 3fach-Zoomobjektiv (F2.8 bis 4.9) ausgerüstet, das einen Brennweitenbereich von 36 bis 108 mm äquivalent zum Kleinbildformat abdeckt. Im Nahbereich kann bis auf 5 cm an das Motiv herangerückt werden. Darüber hinaus gibt es ein 4,1fach-Digitalzoom (bei der Ixus IIs nur bis 3,2fach). Bei der Digital Ixus IIs liegt zudem der Brennweitenbereich zwischen 35 und 70 mm bei F2.8 bis F3.9.

Canon Digital Ixus 430
Canon Digital Ixus 430
Die Empfindlichkeit wird bei allen Dreien entweder automatisch oder zwischen ISO 50 und 400 manuell eingestellt. Rückwärtig ist ein 1,5-Zoll-Bildschirm mit 118.000 Pixeln eingebaut. Die TTL-Belichtungsmessung arbeitet wahlweise mit Mehrfeldmessung, mittenbetonter Integralmessung oder Spotmessung. Ein 9-Punkt-Autofokus sorgt für die Scharfstellung. Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 15 und 1/2.000 Sekunde bei den beiden großen Ixus-Geräten, während die IIs nur bis auf 1/1.500 Sekunden kommt.

Außer einem automatischen Weißabgleich gibt es fünf Voreinstellungen und die Möglichkeit, eine temporäre manuelle Messung vorzunehmen. Die Reichweite des eingebauten Blitzlichtes reicht von 0,5 bis 3,5 m.

Digtial Ixus 500
Digtial Ixus 500

Serienaufnahmen gelingen bei allen neuen Ixus-Kameras mit 2,2 Bildern pro Sekunde und 14 Bildern (12 Stück bei IIs) in Folge. Neben einem USB-1.1-Stecker gibt es einen Video- und einen Audioausgang. Die Kameras Ixus 430 und 500 speichern auf Compact-Flash-Memorykarten vom Typ I, während die IIs auf SD-Speicherkarten schreibt.

Eine mitunter lustige Ausgabemöglichkeit ist der Movie-Print-Modus, der es ermöglicht, über die Canon Card Photo Printer einige Einzelbilder, aus denen eine Filmsequenz besteht, hintereinander auszudrucken. So können zum Beispiel Bewegungsabläufe beim Sport genauer kontrolliert werden. Bastler könnten sich auch Daumenkinos im Mini-Format aus den Einzelbildern zusammenstellen.

Digital Ixus IIs
Digital Ixus IIs
Die Canon Digital Ixus 500 und die 430 werden mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben, messen 87 x 57 x 27,8 mm bei 185 Gramm Gewicht und werden mit einem 32-MByte-Medium ausgeliefert. Die IIs misst nur 85 x 23,9 x 56 mm und wiegt 165 Gramm. Bei der IIs ist nur eine 16-MByte-SD-Karte dabei. Alle Geräte sind PictBridge-kompatibel und haben zudem eine Print-Share-Taste, die den Druckvorgang bei angeschlossenem Ausgabegerät startet.

Die Digital Ixus 430 soll 479,- Euro kosten, während für die Digital Ixus 500 529,- Euro verlangt werden. Für die Digital Ixus IIs werden 349,- Euro fällig. Alle Geräte sollen Ende März 2004 in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
amateur 28. Mai 2004

hallo enno, Auslöseverzögerung laut CHIP Foto Video 06.2004 bei Ixus 500: 0,5 sec. zum...

amateur 28. Mai 2004

ave eberhard, suche Kamera für Schnappschüsse. Auslöseverzögerung laut CHIP Foto Video...

Ixusfan 06. Mai 2004

...........habe eine Ixus 300 gehabt, war ne klasse Kamera, wie gesagt, war und habe mir...

eberhard 30. Apr 2004

salve, und wie sieht es mit der auslöseverzögerung aus? ein bild machen 1 minute warten...

e.mangold 22. Apr 2004

könnte mir einer etwas zur auslöseverzögerung der 430 oder 500 berichten. und arbeitet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  2. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  3. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  4. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  5. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  6. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  7. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  8. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  9. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  10. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Kaum einer will Glasfaser

    Pecker | 14:12

  2. Re: Typisch Leica

    __guido | 14:12

  3. Zoll

    F.o.G. | 14:10

  4. Re: Sourcecode gehört nicht in die Cloud

    bolzen | 14:10

  5. Re: Erinnert mich an meine Ausbildung...

    Der schwarze... | 14:09


  1. 14:11

  2. 13:10

  3. 12:40

  4. 12:36

  5. 12:03

  6. 11:44

  7. 10:48

  8. 10:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel