Abo
  • Services:

Canon: 8-Megapixel-Kompaktkamera PowerShot Pro1 angekündigt

Sehr lichtstarkes Zoomobjektiv integriert

Mit der PowerShot Pro1 stellt Canon jetzt seine erste digitale Kompaktkamera mit 8 Megapixeln und einem 7fach-Zoomobjektiv vor. Der Neuen spendiert Canon ein lichtstarkes Objektiv der L-Serie, die im Spiegelreflexbereich das professionelle Segment bildet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue PowerShot Pro1 verfügt über einen CCD-Sensor mit einer Diagonalen von 1,67 Zoll und liefert eine Auflösung von maximal 3.264 x 2.448 Pixeln. Die resultierenden Bilder, die auf Wunsch in den Formaten JPEG oder RAW gespeichert werden, kommen so unkomprimiert bis auf eine Größe von 23 MByte. Als Farbräume stehen sRGB und Adobe RGB zur Verfügung.

Inhalt:
  1. Canon: 8-Megapixel-Kompaktkamera PowerShot Pro1 angekündigt
  2. Canon: 8-Megapixel-Kompaktkamera PowerShot Pro1 angekündigt

Das fest integrierte Objektiv der L-Serie erreicht einen Brennweitenbereich zwischen 28 bis 200 mm bezogen auf den Kleinbildfilm und verfügt über eine für diesen Brennweitenbereich ausgesprochen hohe Lichtstärke von f/2.4 bis 3.5. Zur schnellen Zoomverstellung ist ein Ultraschall-Motor eingebaut, der sich über einen Ring am Objektiv aktivieren lässt.

Canon PowerShot Pro1
Canon PowerShot Pro1

Makro-Aufnahmen sind mit einer minimalen Distanz von etwa 10 cm möglich, im "Super Makro Modus" kann man sich bei leicht reduzierter Auflösung dem zu fotografierenden Objekt bis zu 3 cm nähern. Im Fernbereich ermöglicht das Objektiv ein 7fach-Zoom, das sich mit einem 3,2fach-Digitalzoom noch verstärken lässt. Mit einem optionalen Tele-Konverter lässt sich die Brennweite zudem auf 300 mm verlängern.

Das Objetiv besteht aus 14 Elementen, darunter zwei asphärische, zwei UD-Glas-Elemente und ein Fluorit-vergütetes Element. Der Einsatz dieser Linsentypen soll die Abbildungsleistung verbessern und zu schärferen Fotos mit besserem Farbumfang führen.

Stellenmarkt
  1. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Die Aufnahmen und die Menüsteuerung werden auf einem dreh- und schwenkbaren 2 Zoll großen LCD angezeigt, das eine Auflösung von 235.000 Pixeln aufweist. Der elektronische Sucher hat ebenfalls eine 235.000-Pixel-Auflösung. Aus Energiespargründen kann man manuell festlegen, wann die Sichthilfen abgeschaltet werden. Zudem hat Canon einige Funktionen aus seinen digitalen Spiegelreflexkameras in die PowerShot Pro1 integriert, einschließlich eines Wählrades für die Programme P, Tv, Av und M und den so genannten Custom-Funktionen.

Canon: 8-Megapixel-Kompaktkamera PowerShot Pro1 angekündigt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

joho 27. Jul 2004

Dieser Beitrag hat mir weitergeholfen. Wenn sich jemand begeistern kann - dann werde ich...

Dany58 10. Apr 2004

Seit ca. 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer dieser Kamera (Als vermutlich einer der ersten...

Uwe 02. Apr 2004

Der Ultraschall-Motor macht beim Zoomen nur ganz leise tük-tük, wenn er startet, und...

bubu 06. Mär 2004

Wie sieht es denn in unseren europäischen Nachbarländern aus? Wenn man sich das Beispiel...

hardy 16. Feb 2004

genau! kann mal einer aus der bwl-fraktion eine erklärung dazu abgeben. aber es stimmt...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /