Abo
  • Services:

Fish: USB-Stick im Mini-Format

Neue Speichersticks sollen auch in Handys und PDAs zum Einsatz kommen

Die Universal Transportable Memory Association (UTMA) hat mit "Fish" ein neues Format von Flash-Speicherkarten vorgestellt. Fish-Karten sind kleiner als SD-Karten oder xD-Picture-Cards und sollen für eine schnelle Datenübertragung gerüstet sein. Erste Fish-fähige Geräte sind laut UTMA bereits in der Entwicklung.

Artikel veröffentlicht am ,

Fish und Baby Fish
Fish und Baby Fish
Der Fish-Standard wird nicht von einem einzelnen Hersteller kontrolliert und soll jedem Unternehmen offen stehen. Die Fish-Karten werden direkt in den USB-2.0-Port gesteckt und sollen Datenübertragungsraten von 10 MBit/s erreichen. Da die Speichersticks in einem Metallgehäuse untergebracht sind, sollen sie auch den rauen Alltag in der Hosentasche überleben.

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. INTARGIA Managementberatung GmbH, Dreieich

Auf Grund ihrer geringen Größe sollen sich die Fish-Speicher vor allem für mobile Endgeräte wie Digitalkameras, Handys oder PDAs eignen. In der Standardgröße sind sie 3,3 cm lang und nicht dicker als ein USB-Stecker. Die kleine "Baby-Fish-Version" soll nochmals 25 Prozent kleiner sein.

Mit aktuellem Flash-Speicher soll ein einzelner "Fish" eine Kapazität von bis zu 2 GByte erreichen. Für 2005 rechnet die UTMA mit bis zu 16 GByte.

Konkrete Angaben, wann erste Fish-Module und entsprechende Geräte auf den Markt kommen sollen, macht die UTMA derzeit ebenso wenig wie genaue Angaben über ihre Mitglieder.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-75%) 14,99€
  3. 19,99€

wjfrank 10. Feb 2004

richtige Antwort !!!!!!!!!!!! aber zum "Standard": immer mehr davon ???? dann noch...

ich 09. Feb 2004

Aber ich sage auch garnichts gegen Rechtschreibfehler, die hat jeder schon mal. Ich fand...

Klaubi 09. Feb 2004

Hallo Kobold, Deine Ansicht mit "warten" hat was .... Aber dann verpasst man allerhand...

zzz 09. Feb 2004

Kann man den auch ins Ohr stecken? So als Babel-Fish ;-)

Kobold-DMG 09. Feb 2004

Es war ja auch keine direkt negative Kritik. Ich glaube, wir verstehen uns da ganz...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

    •  /