Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla-Mailer Thunderbird in neuer Version erhältlich

Thunderbird 0.5 mit verbessertem Palm-Conduit für Adressbuch-Austausch

Der Mozilla-Mailer Thunderbird steht ab sofort zeitgleich mit dem neuen Mozilla-Browser Firefox in einer neuen Version zum Download bereit. Mit Thunderbird 0.5 werden nun mehrere Benutzer innerhalb eines Mail-Kontos unterstützt, aber auch der Import von Netscape-4x-Daten wurde verbessert.

Anzeige

Thunderbird 0.5 unterstützt nun mehrere Benutzer für ein E-Mail-Konto, wobei der Mail-Client automatisch den angemessenen Benutzer auswählen können soll, wenn E-Mails beantwortet oder weitergeleitet werden. Alternativ lässt sich über das neue Mail-Erstellen-Fenster der Nutzer manuell wählen, wobei die verschiedenen Nutzer mit unterschiedlichen Parametern versehen werden können.

Thunderbird 0.5 benutzt eine neue plattformübergreifende NTLM-Authentifizierung für die Protokolle POP3 und SMTP, um eine entsprechend sichere Passwort-Anmeldung zu ermöglichen. Das Thunderbird-Adressbuch lässt sich über ein mitgeliefertes HotSync-Conduit bequem zwischen einem PalmOS-Gerät abgleichen. Namen oder Adressen lassen sich aus einer Tabellenkalkulation nun bequemer in ein Mail-Bearbeitungsfenster übertragen.

Als Weiteres wurde die Übernahme von Netscape-4x-Profilen überarbeitet, so dass sich derartige Daten leichter einbinden lassen sollen. Ferner besteht die Möglichkeit, die Verzeichnis-Ansicht von Mozilla 1.x statt der üblichen Thunderbird-Darstellung zu wählen. Die überarbeitete Rechtschreibkorrektur erhielt ein neues US-Wörterbuch.

Zu den beseitigten Programmfehlern gehört, dass beim Eingang neuer Nachrichten der Mozilla-Mailer nicht mehr an den Anfang des gerade geöffneten E-Mail-Textes scrollt. Beim Speichern eines Dateianhangs erscheint nun ein Fenster, das den Fortschritt der Speicherung respektive des Downloads anzeigt. Zudem wurden zahlreiche Fehler beim Umgang mit IMAP-Verzeichnissen bereinigt.

Mozilla Thunderbird 0.5 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit. Allerdings empfehlen die Entwickler, die aktuelle Version nicht über eine bestehende Installation zu spielen, sondern vorher das betreffende Programmverzeichnis zu löschen oder die aktuelle Version in einem separaten Verzeichnis zu installieren.


eye home zur Startseite
Gary7 09. Feb 2004

Und was ist mit Umsteigern von Netscape 7 zu Mozilla? Es gibt keinen Importfilter für uns!

Jürgen Geuter 09. Feb 2004

Um genau diese Funktionalität zu Erreichen kannst Du "Tagzilla" installieren. Damit...

Jensemann 09. Feb 2004

LOL, die Signaturen werden nur leider von OE nicht standardkonform angehängt, so dass sie...

Laser VZ 200 09. Feb 2004

Eine einfache Verwaltung von diversen Signaturen, wie bei OE, die man einfach per Drop...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  2. STAUFEN.AG, Köngen
  3. Bertrandt Services GmbH, Herford
  4. BoS&S GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 579€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  2. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  3. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 08:53

  2. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    bplhkp | 08:53

  3. Wieder Gefrickel oder endlich sauber gepached?

    Maximilian154 | 08:53

  4. Re: Wieso berücksichtigt der Test Verpackungsmüll?

    VigarLunaris | 08:52

  5. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    Prypjat | 08:52


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel