Abo
  • Services:

Disney und Microsoft kooperieren

Qualität und Sicherheit von digitalen Inhalten sollen verbessert werden

Disney und Microsoft wollen in den nächsten Jahren beim Vertrieb, der Sicherung und der Erstellung digitaler Inhalte verstärkt zusammenarbeiten. Infolgedessen wird Disney unter anderem zum Schutz der eigenen Inhalte auf Digital-Rights-Management-Software von Microsoft zurückgreifen.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide Unternehmen haben es sich zudem als Ziel gesetzt, die Distribution von Inhalten in privaten Heimnetzwerken einfacher zu gestalten - den Konsumenten soll es komfortabler möglich sein, Filme auf zahlreichen Endgeräten wie dem Windows-XP-PC, dem Fernseher oder mobilen Abspielgeräten wiederzugeben. Weder Microsoft noch Disney nannten allerdings bisher Details zur Zusammenarbeit - wann und wo etwa Microsofts DRM-Software von Disney eingesetzt wird, wurde nicht bekannt gegeben.

"Da uns jetzt Techniken zur Verfügung stehen, wie etwa die Distribution digitaler Filme in hoher Qualität über eine Reihe sicherer Kanäle, ist die Zeit genau richtig für eine signifikante gemeinsame Kooperation wie die von Microsoft und Disney, die dazu in der Lage ist, die Industrie zu führen", meint Will Poole, Senior Vice President im Windows Client Business bei Microsoft. "Unser gemeinsames Ziel ist es sicherzustellen, dass Konsumenten Zugang zu großartigen Inhalten an vielen unterschiedlichen Geräten wie Windows XP Media Center PCs, HDTV-Geräten oder portablen Media-Center-Playern haben und sich dabei keine Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen müssen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (heute u. a. Far Cry 5 für 44,99€, Wolfenstein II für 24,99€ und Mittelerde: Mordors Schatten...
  3. 0,00€
  4. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)

c.b. 10. Feb 2004

Stimmt... dieses Chewing-Gum-Outfit und das lästige Umgepfriemel zu einer vernünftigen...

Kleinlich 10. Feb 2004

Na da hätte MS besser mal dich fragen sollen wie man's macht. Dann wär das heute...

Blindside 10. Feb 2004

bzw. nach Teletubbi - M$ hat ja sogar die Rechte an denen und auf der M$-HP gabs mal ne...

Blindside 10. Feb 2004

Was willst du damit sagen? Was hat Pixar jetzt mit der Sache/diesem Thread zu tun? Und...

keinPlan 10. Feb 2004

was hat das eine mit dem anderen zutun ? Pixar trennte sich von Disney weil der Vertrag...


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /