Abo
  • Services:

Knoppix 3.4 auf Heft-CD

Neue Knoppix-Version basiert auf Kernel 2.6

Offiziell ist die neue Version 3.4 der Linux-Live-CD Knoppix noch nicht erschienen, in der am Montag, dem 9. Februar erscheinenden Ausgabe der Zeitschrift c't soll sie aber bereits auf einer Heft-CD beiliegen. Die neue Knoppix-Version wartet unter anderem mit dem neuen Linux Kernel 2.6 auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Debian-basierte Linux-Distribution Knoppix erlaubt es, Linux ohne Installation auf der Festplatte auszuprobieren. Das Betriebssystem läuft direkt von der CD, die dank eines komprimierten Dateisystem eine stattliche Software-Ausstattung enthält.

Knoppix erlaubt es aber auch, das eigene Heimat-Verzeichnis auf Festplatte oder einem USB-Stick zu sichern, um so persönliche Einstellungen auch über einen Reboot hinaus zu erhalten. Zudem ist eine Installation auf Festplatte möglich, so dass aus dem CD-basierten ein echtes Linux-System wird. Dabei hat Knoppix vor allem auf Grund seiner gelungenen Konfiguration viele Freunde gewonnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 449€ + Versand

SAIMARELI 29. Sep 2010

http://www.blackhatseo.com/images/black-hat-seo.jpg Good Morning http://www.es5.com...

astepaimume 28. Sep 2010

http://www.blackhatworld.com/images/clip_image002.gif Hey http://www.es5.com/images...

werwurf 08. Jun 2004

Ich weiß gar nicht, was ihr alle wollt? Lasst doch einfach jeden das OS benutzen das ihm...

Willi Wunderlich 02. Mai 2004

Meiner ist länger als Deiner!

chris3366 30. Apr 2004

ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/


Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /