• IT-Karriere:
  • Services:

Dell mit neuem Centrino-Notebook der Mittelklasse

Inspiron 510m mit 14- und 15-Zoll-Displays

Das neue Dell-Centrino-Notebook Inspiron 510m kommt mit Intel-Pentium-M-Prozessoren auf den Markt, die je nach Ausstattung Taktraten zwischen 1,4 bis 1,7 GHz aufweisen. Die Geräte sind allesamt mit Intels 855-GME-Chipsatz und Intel-Extreme-Grafik versehen und können mit 14 bzw. 15 Zoll großen XGA- (1.024 x 768) oder 15-Zoll-SXGA+-Displays (1.400 x 1.050) geordert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell Inspiron 510m
Dell Inspiron 510m
Standardmäßig sind 256 MByte DDR-SDRAM mit 333 MHz Takt (bis zu 2 GByte möglich) im Lieferumfang enthalten. Im Rechner steckt je nach Konfiguration eine 20, 30, 40 oder 60 GByte große Festplatte. Dazu kommt weiterer Schacht für ein optisches Laufwerk (CD-ROM-, DVD-ROM-, ein kombiniertes CD-RW/DVD-, DVD+RW-Laufwerk), der alternativ auch einen Zweitakku oder eine zweite Festplatte verkraftet.

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin

Um sich das Centrino-Label zu sichern, ist auch eine Intel-Pro-Wireless-Netzwerkkarte samt interner Antenne verbaut. Neben der Intel-Pro-Wireless-2100-Netzwerkkarte (802.11 b) stehen auch die Dell TrueMobile 1300 (802.11 b/g) und die Dell TrueMobile 1400 (802.11 a/b/g) zur Auswahl.

Dazu kommen VGA, ein Infrarot-Port, LAN, eine optionale Bluetooth-Karte, ein PC-Card-Slot Typ II, eine IEEE-1394-Firewire-, zwei USB-2.0-Schnittstellen sowie ein V.92-Faxmodem und diverse analoge Tonein- und -ausgänge. Das 2,66 kg leichte und 32,8 x 333,4 X 273 mm messende Dell Inspiron 510m soll eine ungefähre Akku-Laufzeit von viereinhalb Stunden haben.

Die Modellausstattung mit 1,4-GHz-Intel-Pentium-M-Prozessor, einer Intel-Pro-Wireless-2100-Netzwerkkarte, 512 MByte DDR-SDRAM, einem 15-Zoll-XGA-Display, einem DVD/CD-RW-Kombo-Laufwerk und einer 40 GByte großen Festplatte sowie Windows XP Home kostet 1.249,- Euro inkl. Gratis-Versand (bis zum 10. Februar 2004) und einjähriger Abholgarantie. Die kostenlose Verdoppelung des Hauptspeichers, die in diesem Preisbeispiel bereits berücksichtigt wurde, gilt für Bestellungen bis zum 24. Februar 2004.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /