Abo
  • Services:

Uru Live eingestellt - kein Online-Spiel mehr für Myst

Verkaufszahlen bleiben hinter den Erwartungen zurück

Schlechte Nachrichten für Käufer des Adventures Uru: Ages Beyond Myst: Wie einer Mitteilung seitens des Entwicklers Cyan im Ubi-Soft-Forum zu entnehmen ist, wird der seit einiger Zeit angekündigte Online-Service Uru Live, der Myst-Spielern eine neue Multiplayer-Erfahrung bieten sollte, eingestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Uru
Uru
Uru Live befand sich seit einiger Zeit in der Testphase, der offizielle Start sollte eigentlich im Januar 2004 erfolgen. Offensichtlich bleiben die Verkaufszahlen des Adventures und die Zahl der registrierten Nutzer aber hinter den Erwartungen zurück, so dass man sich bei Ubi Soft entschloss, die Arbeiten an Uru Live einzustellen. Für Käufer des Spiels ist das mehr als ärgerlich - schließlich hatte man ihnen zuletzt noch versprochen, dass sie im Online-Modus gemeinsam mit anderen Zockern Rätsel lösen könnten und zusätzliche Orte und Mysterien den Spielumfang beständig erweitern sollten.

An neuen Inhalten für Uru wird zwar weiterhin gearbeitet, nun allerdings in Form von Add-Ons. Auch die bereits entwickelten Online-Inhalte sollen nun als kostenpflichtige Erweiterungen veröffentlicht werden. Mehr Infos zu Myst gibt es im Golem.de-Spieletest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. 46,99€
  3. 19,99€
  4. 12,49€

Pali64 04. Jul 2006

URU Live ist wieder am Kommen :) Es wurde neu erweckt ;) Noch ne Kleine Anmerkung zu...

pali64 07. Jul 2004

Schaut mal unter dem Forum Thred Nach da giebts intressante News! --> http://www.dni...

pali64 07. Jul 2004

Du hast EXILE vergessen!

pali64 07. Jul 2004

Ja Leider! aber eine Gruppe von ehemaligen URU Life Usern, haben ein Project namens...

Hermine Notti 21. Jun 2004

Die technischen Probleme (Serverüberlastungen) ergaben sich wohl daraus, daß bereits...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test

Das X1 Extreme zeigt, dass auch größere Thinkpads gute Geräte sind. Es ist gerade in produktiven Anwendungen sehr flott und bringt die gewohnte Tastatur-Trackpoint-Kombination mit. Einziger Kritikpunkt: die träge Kühlleistung.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test Video aufrufen
Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  2. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia
  3. Bundeskartellamt Probleme bei Übernahme von Unitymedia durch Vodafone

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /