Abo
  • Services:

Neue Infos zu IL-2 Forgotten Battles: Ace Expansion Pack

Ergänzungslieferung mit vielen neuen Flugzeugen, Missionstypen und Objekten

Das Add-On zur erfolgreichen Flugsimulation IL-2 Sturmovik: Forgotten Battles, das unter dem Namen Ace Expansion Pack am 11. März 2004 erscheinen soll, wird 27 neue steuerbare Flugzeugmodelle, 12 neue KI-gesteuerte Flugzeuge und zahlreiche neue Bodenobjekte beinhalten sowie mit zahlreichen Missionen aufwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Dazu gehören 7 dynamische Einzelspieler-Kampagnen und 4 dynamische Online-Kampagnen, 20 Einzelspielereinsätze und 10 Coop-Multiplayer-Missionen. Die neuen Karten, auf denen man mit dem Add-On zukünftig Luftkämpfe ausfechten kann, beinhalten die Normandie, die Ardennen sowie eine Pazifikkarte.

Stellenmarkt
  1. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld
  2. Lösch und Partner GmbH, München

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Online-Kampagne ist ein neues Feature des Ace Expansion Pack. Sie ähnelt dem Koop-Modus, aber die Missionen werden nacheinander generiert und die Zeit läuft mit jeder Mission weiter, während sich die Situation auf dem Schlachtfeld den Missionsergebnissen anpasst. Die Aktionen der Spieler beeinflussen ebenfalls die Entwicklung der Kampagne und ihre besten Ergebnisse werden gespeichert. Es stehen die Kampagnenarten "historisch", "fiktiv" und "Auswahl des Hosts" zur Auswahl.

Screenshot #3
Screenshot #3
Zu den neuen Bodeneinheiten und Objekten gehören US-Fahrzeuge, Flugabwehrgeschütze, Bunker, Zelte und neue Bäume. Die neuen Schiffe umfassen das deutsche Schlachtschiff Tirpitz, ein M-Boot, den Zerstörer Tashkent und das Zerstörermodell Typ 7/1944.

Das Interessanteste neben den neuen Karten dürften die neue Flugzeuge im Spiel sein. Fliegbar sind die amerikanischen Jäger P-51B "Mustang", P-51C "Mustang" (mit N-9- und K14-Visir), die P-63C "Kingcobra", die zweimotorige P-38L "Lightning" und P-38J sowie der prototypische amerikanische Jet YP-80 "Shooting Star".

Screenshot #4
Screenshot #4
Auf deutscher Seite gesellen sich der Raketenjäger Me-163B "Komet", der Jet He-162A-2 "Volksjäger", das Propellerflugzeug Ta-152H-1, der Komposit-Bomber Mistel und der Langstrecken-Jagdbomber Bf-109Z "Zwilling" sowie der lang erwartete Jagdbomber Bf-110G-2 "Zerstörer" und die Stuka-Variante Ju-87D-5 "Stuka" dazu. Ergänzt wird das Ganze durch den niemals eingesetzten Ho-229 Jet- Jagdbomber.

Screenshot #5
Screenshot #5
Auf russischer Seite kommt mit dem SPB eine Spezialversion des russischen TB-3-Bombers mit zwei I-16-Jägern unter den Flügeln dazu. Ergänzt wird das Add-On durch die rumänischen Jäger IAR-80A und IAR-81C, die italienischen Jäger Fiat G.50 und CR.42, die japanischen Jagdflugzeige Ki-84-1a, -b und -c sowie die legendäre "Zero" in der A6M2- und A6M5-Version. Dazu kommt mit dem J8 Gloster Gladiator die schwedische Variante des Doppeldeckers.

Vom Computer werden die amerikanischen Bomber B-17G, B-25C-25, B-25H-1 und B-25J-1 gesteuert. Dazu kommen die Jäger Curtiss Hawk 75A-3 und 75A-4, die britischen Doppeldecker Gloster Gladiator MK.I und MK.II, das amerikanische Douglas C-47 sowie die berüchtigte deutsche V-1, die die offizielle Bezeichnung Fi-103 trägt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /