Abo
  • Services:

Sipgate: IP-Telefonie für jeden Breitbandanschluss

Anbieterungebundene IP-Telefonie von und zu Festnetzanschlüssen

Indigo Networks bietet unter Sipgate.de den ersten deutschen, mit jedem Breitband-Internet-Anschluss einsetzbaren Internet-Telefonanschluss an. Bisher gab es nur an bestimmte Provider gebundene Voice-over-IP-Anschlüsse, die über Gateways auch mit dem normalen Telefonnetz verbunden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Anschluss verfügt über eine echte Telefonnummer, die von jedem Telefon aus angerufen werden kann. Die Gespräche werden dann auf das IP-Telefon des Sipgate-Nutzers weitergeleitet, das per Router mit dem LAN und dem Internet verbunden wird.

Sipgate-IP-Telefon Grandstream BudgeTone 101
Sipgate-IP-Telefon Grandstream BudgeTone 101
Inhalt:
  1. Sipgate: IP-Telefonie für jeden Breitbandanschluss
  2. Sipgate: IP-Telefonie für jeden Breitbandanschluss

Will man einen Sipgate-Telefonanschluss anrufen, muss derzeit noch eine Düsseldorfer oder Londoner Rufnummer angewählt werden, da dort Schnittstellen ins Telefonnetz eingerichtet wurden. Weitere Städte und Länder sollen jedoch bald folgen. Bei der Anmeldung ist eine Auswahl aus einer Hand voll Telefonnummern möglich, Wunsch-Rufnummern werden nicht vergeben.

Wie andere Anbieter nutzt auch Sipgate das von der IETF MMUSIC (Multiparty Multimedia Session Control) Working Group entwickelte Internet-Telefonprotokoll SIP ("Session Initiation Protocol"), während die Ermittlung der zugehörigen IP-Adresse aus einer Telefonnummer per ENUM-Standard (RFC 2916) erfolgt.

ENUM wurde von der Internet Engineering Task Force (IETF) entwickelt, um Internet-Dienste auch über Telefone erreichbar zu machen, die nicht mehr als zwölfstellige Telefonnummern verarbeiten können. Sipgate erlaubt auch Telefonate mit IP-Telefonen, die bei bestimmten anderen IP-Telefonie-Anbietern angeschlossen sind.

Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Während Telefonate zwischen Sipgate-Kunden über das Internet kostenlos sind - zumindest sofern eine Breitband-Flatrate genutzt wird - und auch keine Grundgebühr bezahlt werden muss, gelten für Telefonate ins Telefonnetz folgende Gebühren: Gespräche ins deutsche Festnetz sind für 1,79 Cent pro Minute (60/60-Takt) möglich. Mittels des Tarifs "Sipgate 1000" soll ab März 2004 auch ein monatliches Paket von 1.000 Minuten (knapp 17 Stunden) für 8,90 Euro erwerbbar sein, womit sich die Kosten pro Minute auf 0,89 Cent halbieren lassen. 22,9 Cent (60/60) kosten die Telefonate in die deutschen Handy-Netze und liegen damit um einiges höher als die meisten konventionellen Drittanbieter.

Sipgate: IP-Telefonie für jeden Breitbandanschluss 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 899€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 119,90€

Voip 18. Jun 2004

Hallo, ich hab das gleiche Problem. Uni - Netz --> Zugang nur über http proxy. Gibts da...

mohmmad reza 16. Jun 2004

hello please help me . iran goverment filter all web site . send for me proxy server...

mohmmad reza 16. Jun 2004

hello please help me . iran goverment filter all web site . send for me proxy server .

Mammut-Projekt... 02. Jun 2004

http://www.mammut-projekt.de

Alex 11. Mai 2004

Hallo, kannst Du mir vielleicht weiterhelfen? Bin auch bei Sipgate, aber habe jetzt ein...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /