DVB-T-USB-Empfänger ohne externe Stromversorgung

Externe USB-Box von TwinHan für den mobilen Empfang von Digitalfernsehen

In Zukunft will das primär für seine Mainboards bekannte norddeutsche IT-Handelshaus Enmic AG in Deutschland auch als Exklusiv-Distributor der TV-Karten des taiwanesischen Herstellers TwinHan Technology auftreten. TwinHan bietet mit der "VisionPlus DTV USB-Ter" eine der ersten externen DVB-T-Boxen, die nicht nur per USB angeschlossen, sondern auch mit Strom versorgt wird - so dass auch ein Einsatz am Notebook möglich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Die VisionPlus DTV USB-Ter soll etwa die Abmaße einer Zigarettenschachtel aufweisen. Neben terrestrischem Digital-TV (DVB-T) können auch digitale Radiosender empfangen werden. DVB-T-Technik soll auch bei Einsatz im fahrenden Auto ein störungsfreies Bild liefern.

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
  2. Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
Detailsuche

Zum Anschluss reicht auch eine USB-1.1-Schnittstelle, USB 2.0 ist nicht nötig. Die VisionPlus DTV USB-Ter wird mit einer kleinen externen Antenne ausgeliefert, an den Antennenausgang kann allerdings auch eine andere Antenne angeschlossen werden. Ein PC bzw. Notebook sollte laut Hersteller für den Einsatz neben einem USB-Anschluss mindestens mit 500-MHz-Prozessor, 128 MByte Speicher, einer 8-MByte-Grafikkarte, einer Soundkarte und Windows 98SE/ME oder Windows 2000/XP ausgestattet sein.

VisionPlus DTV USB-Ter
VisionPlus DTV USB-Ter

Mittels der beigepackten Windows-Software ist auch ein Aufzeichnen von Fernsehsendungen ins MPEG-2-Format - inkl. Time-Shifting-Funktion - und von Standbildern möglich. Neben einem automatischen Kanalsuchlauf und der Erstellung von Favoriten-Listen werden ein DVB-T-Programmführer und Videotext geboten.

Der externe DVB-T-Tuner VisionPlus DTV USB-Ter soll ab sofort für rund 150,- Euro inkl. Antenne erhältlich sein. Endkunden sollen sie zumindest in den Berliner Filialen von Saturn und Media Markt erwerben können. Während in Berlin der Wechsel vom analogen Fernsehfunk zu DVB-T bereits Anfang 2003 vollzogen wurde, folgen 2004 weitere norddeutsche Ballungsräume wie Rhein-Ruhr, Hamburg, Bremen und Hannover. Süddeutschland soll 2005 folgen.

Auf der CeBIT 2004 wird auch TwinHan mit einem Messestand (Halle 23, Stand A16) vertreten sein und seine TV-Karten zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Laternis 22. Mai 2006

Hoi, ja, es gibt von Terratec einen USB Stick für digitalen und analogen Empfang, ca...

Eugen 20. Jan 2005

Kennt jemand eine externe, über USB angeschlossene Box, die einen Antennenanschluss fürs...

linux treiber 20. Jan 2005

so hier der link zu den linux treibern https://forum.golem.de/read.php?16,72164,73559#msg...

linux dvb-t 20. Jan 2005

Stimmt google mal nach vdr dvb-t wenn du da irgendwo dein Gerät findest dann sollte es...

dvb-t heiss werden 20. Jan 2005

stimmt die werden ziehmlich heiss aber ob das zu schäden führt kann ich nicht sagen



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Staatliche Hacker: Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab
    Staatliche Hacker
    Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab

    Das B-Netz der Deutschen Bundespost wurde spätestens seit 1975 von der DDR-Staatssicherheit abgehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /