Abo
  • Services:
Anzeige

Vorabversion von Windows XP für AMD64-CPUs zum Download

64-Bit-Edition von Windows XP für die AMD-Prozessoren Athlon64 und Opteron

Eine 64-Bit-Edition von Windows XP für AMDs Athlon64- sowie Opteron-Prozessoren bietet Microsoft ab sofort auch in einer nicht nur für Entwickler verfügbaren Vorabversion zum Testen an. Das derzeit nur in englischer Sprache vorliegende Betriebssystem soll besonders auf den Einsatz mit AMDs 64-Bit-Prozessoren Athlon64 und Opteron hin optimiert sein und lässt sich auf CD bestellen oder als Archiv aus dem Internet laden.

Anzeige

Als Zielgruppe der "Windows XP 64-Bit Edition for 64-Bit Extended Systems" betrachtet Microsoft Anwender, die etwa Maschinen entwerfen, aufwendige Analysen vornehmen oder hochwertige digitale Inhalte erzeugen wollen, wofür viel Arbeitsspeicher und jede Menge Fließkomma-Operationen benötigt werden. Aber auch Wissenschaftler, die nach entsprechend schnellen Computern verlangen, sollen von den Fähigkeiten der 64-Bit-Edition von Windows XP profitieren.

Als Systemvoraussetzung nennt Microsoft neben einem 64-Bit-Prozessor von AMD 256 MByte RAM sowie eine Festplatte mit 1,5 GByte Kapazität. Auf Intel-Systemen mit Itanium-2-Prozessor funktioniert die betreffende Version nicht; dazu bietet Microsoft bereits seit März 2003 eine an diesen Prozessor angepasste 64-Bit-Version von Windows XP. Mit dem Erscheinen der Vorabversion von Windows XP 64-Bit Edition for 64-Bit Extended Systems sucht Microsoft Deutschland zudem einen Business Development Manager speziell für 64-Bit-Systeme.

Sowohl für den Download als auch die Bestellung auf CD muss man sich bei Microsoft registrieren; beim CD-Versand fallen zudem Gebühren für Porto und Verpackung an. Die CD-Version von Windows XP 64-Bit-Edition soll etwa Mitte Februar 2004 verschickt werden, während der Download ab sofort zur Verfügung stehen soll. Die Testversion läuft 360 Tage lang und kann danach nicht weiter verwendet werden. Wann die fertige Version von "Windows XP 64-Bit Edition for 64-Bit Extended Systems" erscheinen wird, ist zurzeit nicht bekannt.

Nachtrag vom 5. Februar 2004:
Was Microsoft nun als Vorabversion der Windows-XP-AMD64-Edition gegen Registrierung allen anbietet, entspricht der bereits zur Athlon-64-Einführung im September 2003 veröffentlichten Beta 1. Diese gilt als nicht vollständig und lässt viele Treiber vermissen; auch DirectX 9, der Media Player 9, der Movie Maker 2 und das bunte Windows-XP-Design fehlen. In einer späteren, weiterhin nur für MSDN-Nutzer erhältlichen Version der Beta 1 ist etwa DirectX 9 bereits enthalten.


eye home zur Startseite
Scheunentor 12. Mai 2005

Alle Menschen, die wirklich Leistung haben wollen greifen zu ATi.

Dom 22. Feb 2005

Ich habe einen 3200er AMD64 mit einer Sapphire Radeon 9800Pro (passiv gekühlt!). Dazu ein...

LOL 23. Sep 2004

Wer will auch schon sone ätzende grafikkarte von ATI haben .. Bei nem Nforce3 chipsatz...

Stefen 05. Feb 2004

Zu beachten ist, dass das vom Motherboard und Bios unterstützt werden muss. Auch lohnt es...

rooke007 04. Feb 2004

kauf doch einfach 'ne ATI Excalibur Radeon9200 128Mb DD-RAM... reicht völlig und ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. via Nash direct GmbH, Erlangen
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. 399€ + 3,99€ Versand
  3. jetzt bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  2. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  3. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  4. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  5. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  6. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  7. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  8. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  9. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  10. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    Nocta | 10:27

  2. Re: Warum?

    avon | 10:26

  3. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    NaruHina | 10:26

  4. Re: Wozu?

    MattiasSch | 10:26

  5. Re: Vodafone Kabel Hannover

    tobid | 10:26


  1. 10:13

  2. 09:56

  3. 09:06

  4. 08:11

  5. 07:21

  6. 18:13

  7. 17:49

  8. 17:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel