Abo
  • Services:
Anzeige

Neues vom GameCube-Linux-Projekt

Erster bootfähiger Kernel steht zum Download bereit

Das erst im Januar 2004 gestartete, ambitionierte GameCube-Linux-Projekt hat seinen ersten bootfähigen Kernel veröffentlicht: Die "GameCube Linux Alpha" bietet dabei nicht nur Bildschirmausgabe, sondern auch Netzwerkunterstützung.

Anzeige

GC als Test-Webserver
GC als Test-Webserver
So kann die Nintendo-Spielekonsole dank im GC-Linux integriertem BusyBox-Webserver bereits mittels direkter IP-Eingabe per Webbrowser angesurft werden - sie präsentiert dann eine Willkommens-Website. Wer jedoch nicht nur eine Website sehen möchte, der kann Dank des integrierten Telnet-Servers den GameCube mittels Kommandozeilenbefehlen aus der Ferne steuern.

Zum Download bereit steht die 1 MByte große, auf dem GameCube ausführbare Linux-Alpha auf der von Sourceforge.net gehosteten Projekt-Website www.gc-linux.org. Wer sich auf Basis des Kernel 2.6.1 sein eigenes GameCube-Linux basteln will, für den bietet das GC-Linux-Team auch einen Kernelpatch an.

Um das GameCube-Linux überhaupt auf die Konsole zu bekommen, muss diese nicht umgebaut, sondern lediglich per 10/100-Mbps-Ethernet-Adapter ans Netzwerk angeschlossen sein. Zusätzlich ist allerdings noch das Online-Spiel Phantasy Star Online (PSO) nötig; nach dessen Start wird es über das Netzwerk mittels der Windows-Kommandozeilen-Software "GameCube PSO Loader" (PSOLoad) mit "falschen" Daten gefüttert und so zum Ausführen von selbst programmierter Software gebracht. Um die Ausführung von Raubkopien zu vereiteln, werden dabei von PSOLoad nur Programme aus der Entwicklerszene an den GameCube übertragen, die - wie das GC-Linux ("zImage.dol") - im DOL-Format oder als Binärdatei vorliegen.


eye home zur Startseite
Rudi 27. Mai 2004

ist nicht zwingend erforderlich :) es gibt auch nen linux-pso :p

Rudi 27. Mai 2004

was wann wie wo? den bba hab ich in meinem gc und das läuft wohl mit dem netzwerk.

Bolbber 22. Mär 2004

Die Playstation hat beim Vergleich mit dem GameCube insofern verloren, als daß sie viel...

illbill 16. Mär 2004

hmm du kannst mit deinem gamecube dann per vnc z.b. (www.realvnc.org) auf deinen pc...

DiSC 07. Mär 2004

Hab mir wegen dem Projekt extra nen Breitband-Adapter und PSO geholt... Ich hoffe das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  2. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  3. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41

  4. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  5. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel