Abo
  • Services:

Pioneer übernimmt Plasma-Display-Geschäft von NEC

Kaum Details zur Übernahme bekannt

NEC verkauft sein Geschäft mit Plasma-Bildschirmen an Pioneer, das gaben die beiden Unternehmen jetzt bekannt. Pioneer übernimmt alle bisher von NEC gehaltenen Anteile an der bisherigen NEC-Tochter NEC Plasma Display sowie alle Rechte, die NEC in Bezug auf Plasma-Displays hält.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Pioneer sich mit der Übernahme künftig stärker auf den Bereich Plasma-Displays setzen will, fokussiert sich NEC stärker auf die Bereiche integrierte IT/Netzwerke sowie Halbleiterlösungen. Zwar erwartet NEC auch für sein Display-Geschäft weiteres Wachstum, um dieses Potenzial zu nutzen, seien aber entsprechende Investitionen vonnöten.

Details zur Übernahme sind aber noch offen und sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Dies gilt auch für den Termin, zu der die Übernahme abgewickelt werden soll. Zunächst haben sich die Unternehmen auf ein "Memorandum of Understanding" verständigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. bei Alternate kaufen

Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - angesehen

Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 6 veröffentlicht. Das Gerät hat ein Display mit Einbuchtung, Qualcomms schnellen Snapdragon-845-SoC und eine Dualkamera auf der Rückseite.

Oneplus 6 - angesehen Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /