Abo
  • Services:
Anzeige

USB-Armbanduhr mit MP3-Player

Laks bringt neue Uhr mit vier Speicherkapazitäten

Im Rahmen der CeBIT 2003 hatte der österreichische Uhrenhersteller Laks bereits erste Armbanduhren mit integrierten Flash-Speicher vorgestellt, die sich mit Hilfe eines USB-Anschlusses mit Daten füllen ließen. Nun geht man einen Schritt weiter und bietet diese Uhren auch mit einer MP3-Wiedergabemöglichkeit an.

Anzeige

Die Uhren lassen sich mit Hilfe eines USB-1.1-Steckers, der im Uhrenarmband integriert ist, an einen PC anschließen und dann mit MP3-Dateien füttern. Ohrhörer mit einem 1,5 m langen Kabel werden mitgeliefert. Der integrierte Akku soll Strom für etwa 4 bis 5 Stunden Musik liefern; danach lässt er sich per Anschluss an den USB-Port aufladen. Die Ladezeit soll dabei etwa 1,5 Stunden betragen.

Sämtliche Modelle sind mit einem japanischen Uhrwerk ausgestattet, das unabhängig vom MP3-Player arbeitet. Die auf der Uhr gespeicherten Daten sollen sich per Passwortschutz sichern lassen. Zudem ist ein VoiceRecorder zum Mitschnitt von Sprachaufnahmen integriert.

Laks-Uhr mit MP3-Player
Laks-Uhr mit MP3-Player

Laks will die Uhren ab März 2004 mit vier verschiedenen Kapazitäten ausliefern: Für die Versionen mit 32 bzw. 64 MByte verlangt man dann 89,- bzw. 129,- Euro; das Modell mit 128 MByte soll 169,- Euro kosten. Wer 256 MByte in seiner Armbanduhr haben möchte, muss 198,- Euro dafür auf den Tisch legen. Die Uhren sind online unter www.laks.com zu beziehen.


eye home zur Startseite
Roscoe 18. Jun 2004

sooo!! sie ist da!!! problemlos nochmals geschickt worden,und musste kein pfennig...

Roscoe 14. Jun 2004

loooool sag ich da nur!!! naja,aber hab mit den leuten von laks kontakt aufgenommen,und...

Roscoe 11. Jun 2004

soooo kagge!!! hab die uhr bestellt,und bei mir is nur son leerer Karton angekommen voll...

koko 06. Jun 2004

quatsch mit soße uhr ist null wasserdicht kann man nachlesen in der anleitung, sonst...

koko 06. Jun 2004

7.3 bestellt am 28.5 bekommen warten hat sich gelohnt, top klang und ausserdem gut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEVI International GmbH, Berlin
  2. BENTELER-Group, Düsseldorf
  3. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 9,99€
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Es ist erstaunlich, dass...

    thomas.pi | 08:24

  2. Naiv

    Pldoom | 05:17

  3. Bitte löschen.

    Pldoom | 05:16

  4. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  5. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel