Abo
  • Services:

Spieletest: NFL Street - Abgedrehter Football-Titel

Spiel für alle Konsolen-Plattformen erhältlich

Unter dem Label "EA Big" hat Electronic Arts bereits eine ganze Reihe Sportspiele mit nicht wirklich realistischem, dafür aber umso unterhaltsamerem Gameplay auf den Markt gebracht. Mit NFL Street haben sich die Entwickler nun auch den Football-Sport vorgeknöpft.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer eine realistische Abbildung des in Deutschland weiterhin nur begrenzt populären Sports sucht, greift seit Jahren zu der immer wieder neu aufgelegten Madden-Serie. NFL Street hingegen versucht mit seinem bewusst etwas einfacher gehaltenem Regelwerk und den zusätzlichen Spielelementen auch Spieler zu überzeugen, die sich nur gelegentlich mal ein Football-Spiel anschauen.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Screenshot #1
Screenshot #1
Sowohl beim Angriffs- als auch beim Verteidigungsspiel stehen jeweils sieben Spieler zur Verfügung, die man aus den Original-NFL-Teams mit den korrekten Spielerdaten auswählen darf. Die virtuellen Sportler ähneln ihren Vorbildern, sind allerdings comicartig verzerrt - unter anderem sind die Köpfe deutlich größer als in der Realität.

Screenshot #2
Screenshot #2
Passend zur Optik verhalten sich die Spieler auch auf dem Feld etwas seltsam: Neben langen Pässen, gekonnten Läufen und spektakulären Touchdowns kommt es auch öfter mal vor, dass Grimassen geschnitten oder ein Tanz zur Verhöhnung des Gegners aufgeführt wird. Das sorgt dann nicht nur für Erheiterung vor dem Bildschirm, sondern auch für Punkte im Spiel - wer hier gewinnen will, muss nicht nur mit Touchdowns auftrumpfen, sondern auch Stil-Punkte ergattern, und die erkämpft man sich durch eben solche Aktionen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Unterschiedliche Spielfelder am Strand, im Park und auf der Straße sorgen für beständig wechselnden Untergrund, in den Menüs kann man sein Team zudem durch Auswahl von Kleidung und Logos optisch optimal an den jeweiligen Wettkampf anpassen. Satte Rock- und Hiphop-Klänge untermalen das Spielgeschehen passend. Auf Komplexität bei der Angriffsplanung muss man übrigens trotz des Arcade-lastigen Gameplays nicht verzichten, was Anfänger vom Spielspaß ausschließt - wer die Football-Regeln kaum kennt, wird sicherlich auch von NFL Street noch überfordert sein.

Screenshot #4
Screenshot #4
NFL Street ist für den GameCube, die Xbox und die PlayStation 2 im Handel erhältlich. Die Versionen unterscheiden sich sowohl optisch als auch spielerisch nicht nenneswert voneinander.

Fazit:
Fast alle Spiele aus der EA-Big-Reihe wussten bisher zu überzeugen, und auch NFL Street ist keine Ausnahme - sehr arcade-lastiges Gameplay, viele spielerische Möglichkeiten und eine witzig-abgedrehte Präsentation machen den Titel für jeden Football-Fan interessant, der eine witzige und dennoch komplexe Alternative zu Madden Football sucht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /