Abo
  • Services:

Spieletest: NFL Street - Abgedrehter Football-Titel

Spiel für alle Konsolen-Plattformen erhältlich

Unter dem Label "EA Big" hat Electronic Arts bereits eine ganze Reihe Sportspiele mit nicht wirklich realistischem, dafür aber umso unterhaltsamerem Gameplay auf den Markt gebracht. Mit NFL Street haben sich die Entwickler nun auch den Football-Sport vorgeknöpft.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer eine realistische Abbildung des in Deutschland weiterhin nur begrenzt populären Sports sucht, greift seit Jahren zu der immer wieder neu aufgelegten Madden-Serie. NFL Street hingegen versucht mit seinem bewusst etwas einfacher gehaltenem Regelwerk und den zusätzlichen Spielelementen auch Spieler zu überzeugen, die sich nur gelegentlich mal ein Football-Spiel anschauen.

Stellenmarkt
  1. Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Screenshot #1
Screenshot #1
Sowohl beim Angriffs- als auch beim Verteidigungsspiel stehen jeweils sieben Spieler zur Verfügung, die man aus den Original-NFL-Teams mit den korrekten Spielerdaten auswählen darf. Die virtuellen Sportler ähneln ihren Vorbildern, sind allerdings comicartig verzerrt - unter anderem sind die Köpfe deutlich größer als in der Realität.

Screenshot #2
Screenshot #2
Passend zur Optik verhalten sich die Spieler auch auf dem Feld etwas seltsam: Neben langen Pässen, gekonnten Läufen und spektakulären Touchdowns kommt es auch öfter mal vor, dass Grimassen geschnitten oder ein Tanz zur Verhöhnung des Gegners aufgeführt wird. Das sorgt dann nicht nur für Erheiterung vor dem Bildschirm, sondern auch für Punkte im Spiel - wer hier gewinnen will, muss nicht nur mit Touchdowns auftrumpfen, sondern auch Stil-Punkte ergattern, und die erkämpft man sich durch eben solche Aktionen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Unterschiedliche Spielfelder am Strand, im Park und auf der Straße sorgen für beständig wechselnden Untergrund, in den Menüs kann man sein Team zudem durch Auswahl von Kleidung und Logos optisch optimal an den jeweiligen Wettkampf anpassen. Satte Rock- und Hiphop-Klänge untermalen das Spielgeschehen passend. Auf Komplexität bei der Angriffsplanung muss man übrigens trotz des Arcade-lastigen Gameplays nicht verzichten, was Anfänger vom Spielspaß ausschließt - wer die Football-Regeln kaum kennt, wird sicherlich auch von NFL Street noch überfordert sein.

Screenshot #4
Screenshot #4
NFL Street ist für den GameCube, die Xbox und die PlayStation 2 im Handel erhältlich. Die Versionen unterscheiden sich sowohl optisch als auch spielerisch nicht nenneswert voneinander.

Fazit:
Fast alle Spiele aus der EA-Big-Reihe wussten bisher zu überzeugen, und auch NFL Street ist keine Ausnahme - sehr arcade-lastiges Gameplay, viele spielerische Möglichkeiten und eine witzig-abgedrehte Präsentation machen den Titel für jeden Football-Fan interessant, der eine witzige und dennoch komplexe Alternative zu Madden Football sucht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Google Der Markt braucht keine Pixel-Smartphones

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /