Abo
  • Services:
Anzeige

klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

Software-Installation auf Knoppix-CDs mit einem Klick

Die Debian-basierte Linux-Live-CD Knoppix hat mittlerweile eine hohe Popularität erreicht, doch die Software-Auswahl, die auf einer CD Platz findet, ist beschränkt. Zwar ist es für versierte Nutzer kein Problem, sich eigene Knoppix-Varianten zu erstellen, die andere Software-Zusammenstellungen enthalten, wirklich bequem ist die Installation von Software auf diese zeitintensive Art und Weise jedoch nicht. Einen Ausweg verspricht hier die Software "klik", welche die Installation von Software mit einem Mausklick von einer Website ermöglicht.

Anzeige

In Anlehnung an Apples App Folders, Java Web Start oder das CNR Warehouse von Lindows.com erlaubt es der klik-Client in Kombination mit einer speziellen Server-Software, Software mit einem Mausklick aus dem Internet auf dem eigenen System zu installieren.

Die so in Knoppix installierte Software wird im Home-Verzeichnis des jeweiligen Nutzers untergebracht und kann bei Nutzung eines persistenten Home-Verzeichnisses beispielsweise auf Festplatte oder USB-Stick auch nach einem Neustart des Rechners weiter verwendet werden. Da jedes Software-Paket in nur einem Verzeichnis unterhalb des eigenen Heimat-Verzeichnisses untergebracht wird, kann dieses auch auf einfachem Wege wieder gelöscht werden.

Alle über klik installierte Software wird in einem speziellen klik-Menü verwaltet, über das der Nutzer Zugriff auf die einzelnen Applikationen hat.

Um eine Software klik-fähig zu machen, ist allerdings ein spezieller Installer, ein so genanntes klik-Rezept notwendig, das sich aber recht einfach erzeugen lässt. Die eigentliche Software stammt aus .deb- oder .rpm-Paketen, das klik-Rezept selbst ist nur eine einfache Text-Datei, in der Informationen wie Applikationsname, Beschreibung und die URL des eigentlichen Software-Pakets enthalten sind.

Klik liegt derzeit in einer ersten Version 0.1 vor und befindet sich damit noch in einem experimentellen Stadium. Die Client-Software unterstützt offiziell zudem nur ausgewählte Knoppix-Versionen. Informationen zur Installation von klik sowie klik-Rezepte zur Installation diverser Software-Pakete finden sich unter klik.berlios.de/.


eye home zur Startseite
berndE 02. Feb 2005

hallo ich wieß icht wie man diesen befahl richtig schreibt wge klik.berlios.de/client...

Mario 12. Mär 2004

hmm, irgendwie scheint aber das aktuelle knoppix nicht mehr bei mir zu booten, was bei...

pr0ct0man 02. Feb 2004

Hugh, der Unix-Gott hat gesprochen ... Mann bist Du peinlich !

Michael - alt 02. Feb 2004

Ohne eine Aussage für ein Betriebssystem machen zu wollen: Krille, wenn Du 10 Jahre lang...

Flo 02. Feb 2004

Das ganze klingt stark nach dem Anwendungs-caching von Zero Install: http://rox...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. NRW.BANK, Düsseldorf
  3. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  4. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Richtig so, FDP!

    teenriot* | 23:42

  2. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    FrankGallagher | 23:42

  3. Re: Also wieder nur umbauten

    Ach | 23:28

  4. Oneplus 5T 20¤ Gutschein Rabatt Code auf Zubehör

    hansixxxx | 23:20

  5. Staat und Wirtschaft

    Edelfried | 23:17


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel