Halo 2: Release-Termin steht fest

Spiel diesmal mit Multiplayer-Modus

Das Entwicklerteam Bungie hat sich nun erstmals offiziell zum Release-Termin des Shooters Halo 2 geäußert. Demnach soll die Fortsetzung des bis dato erfolgreichsten Xbox-Spieles ab Herbst 2004 die Händlerregale schmücken.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Dabei ist man zuversichtlich, den geplanten Termin auch halten zu können - in der Vergangenheit habe man bewusst keine Angaben zur Veröffentlichung gemacht, da man erst jetzt relativ sicher die noch zur Entwicklung benötigte Zeit absehen könne.

Screenshot #2
Screenshot #2
In den kommenden Wochen will man dann auch erste Informationen zum Gameplay veröffentlichen - bisher ist außer der Tatsache, dass das Spiel wiederum zunächst exklusiv für die Xbox erscheint, wenig bekannt. Zumindest wurde bereits angekündigt, dass man im Gegensatz zum ersten Teil in Halo 2 via Xbox Live auch Multiplayer-Gefechte austragen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Luna 15. Mai 2004

Glaubt ihr das wirklich?

D@-Rookie 12. Mai 2004

Jup Halo 2 kommt am 31 mai ich ahbe das von amazon.de und andern online buy...

Burning_Devil 11. Mai 2004

Also Das Kann irgendwie ned sein, denn ich habe gerade eben in der Zeitschrift "Video...

fireman max 30. Mär 2004

Halo kommt am 31. mai in die läden!!!!

Captain Code 20. Mär 2004

*kopfschüttel* Ich habs auf der Xbox durchgespielt, es war nicht schlecht, aber die PC...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Staatliche Hacker: Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab
    Staatliche Hacker
    Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab

    Das B-Netz der Deutschen Bundespost wurde spätestens seit 1975 von der DDR-Staatssicherheit abgehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /