Abo
  • Services:
Anzeige

USA: Kostenlose Gespräche innerhalb eines Mobilfunknetzes

AT&T Wireless und Verizon Wireless wollen Kunden locken

Hier zu Lande sind Gespräche innerhalb eines Mobilfunknetzes meist deutlich günstiger als Gespräche über die Grenzen des eigenen Mobilfunknetzes hinweg. In den USA gehen sowohl AT&T Wireless als auch Verizon Wireless einen Schritt weiter und bieten Gespräche innerhalb des eigenen Mobilfunknetzes kostenlos an.

Anzeige

Während AT&T Wireless bereits Ende letzter Woche kostenlose Gespräche innerhalb des eigenen Mobilfunknetzes angekündigt hat, will auch Verizon Wireless, ein Joint Venture von Verizon Communications und Vodafone, nachziehen, berichtet das Wall Street Journal.

Allerdings knüpft AT&T Wireless die kostenlosen Gespräche an den Abschluss eines 2-Jahres-Vertrages mit einer Mindestabnahme von 39,99 US-Dollar im Monat.


eye home zur Startseite
alex 03. Feb 2004

tja, deswegen hab ich nen o2 online vertrag, wo man 125 sms pro montag geschenkt bekommt...

topas 02. Feb 2004

AFAIK sind das nur 7 bit-Codierung, zu denen aber noch einige Zusatzinformationen kommen...

ChaosLoRd 02. Feb 2004

2Cent halte ich für zuviel. immerhin werden nur 160Byte(bei angenommenen 8 Bit pro...

Alex 02. Feb 2004

Sehr schlau, lieber Markito, Angebot und Nachfrage regelt das alles selbst... deine...

Dave 02. Feb 2004

Die Netzbetreiber geben selbst die Unkosten für eine SMS mit 2Cent an...(ob das stimmt is...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. VeriTreff GmbH, Ruhrgebiet
  4. Technische Universität Hamburg, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  2. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  3. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  5. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  6. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  7. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  8. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  9. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  10. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Deutlich Verbessert!

    jo-1 | 13:22

  2. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    quineloe | 13:21

  3. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    Eheran | 13:17

  4. Re: naja ...ich setze da auf altbewährtes

    ha00x7 | 13:16

  5. Re: Ladeleistung

    User_x | 13:10


  1. 12:22

  2. 10:48

  3. 09:02

  4. 19:05

  5. 17:08

  6. 16:30

  7. 16:17

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel