R-Type Final: Bilder und Termin zum Shooter-Klassiker

Titel geht in die letzte Runde

R-Type geht in die nächste und - angeblich - auch letzte Runde: Mit R-Type Final will Bigben Interactive am 26. März 2004 das letzte Spiel in der legendären Shooter-Serie veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Titel wird sich spielerisch an den Vorgängern orientieren, so dass man erneut in einem Raumschiff Platz nimmt und in horizontal scrollenden Levels Unmengen außerirdischer Raumschiffe und Monster plättet. Insgesamt sollen sieben Levels plus Bonus-Stages enthalten sein, die Zahl der erspielbaren R-Type-Raumschiffe liegt laut Bigben bei 99.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zudem verspricht man, dass die Pal-Anpassung des vom japanischen Team Irem entwickelten Shooters sehr sorgfältig vorgenommen wurde und sich Baller-Fans unter anderem auf einen 60-Hz-Modus freuen können. Ab dem 26. März 2004 soll der Titel hier zu Lande dann exklusiv für PlayStation 2 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hluigöz 13. Jun 2004

http://e7d.de/money/?q=1799 http://e7d.de/money/?q=1799 http://e7d.de/money/?q=1799...

tux 04. Feb 2004

R-Type Final auf dem PC? Oh mein Gott, auf das Geruckel kann man wirklich verzichten. Es...

tux 04. Feb 2004

Die PS2 ist mit gigantischem Abstand die wichtigste Konsole in Japan und Spiele wie R...

JTR 03. Feb 2004

Da habe ich letztlich in der PC Action etwas ganz anderes gelesen, genauso wenn man...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /