Prescott ist da: Pentium 4 mit 90-nm-Kern (Update)

Der 3,4-GHz-Prescott ("Pentium4 3,4E GHz") wird erst später im Laufe des ersten Quartals 2004 erhältlich sein - im Gegensatz zu den anderen, bereits an PC-Hersteller ausgelieferten Prescott-Modellen. Intel hat dabei das ehrgeizige Ziel, die Produktion so schnell zu steigern wie möglich, so dass der Northwood recht bald aus dem Programm fliegen dürfte.

Stellenmarkt
  1. IT-Fachkraft Logistik (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Geisenfeld
  2. Inhouse SAP Solution Architect (m/w/d) Beschaffungslogistik unter SAP S / 4HANA
    MTU Aero Engines AG, München
Detailsuche

Nachtrag vom 2. Februar 2004:
In verschiedenen Testberichten, etwa bei AnandTech, HardTecs4U, TecChannel und Tom's Hardware Guide, haben die neuen Pentium-4-Modelle gemischte Gefühle hinterlassen: Bei aktuellen Taktraten und aktueller Software scheint zwischen Prescott und Northwood etwa Gleichstand zu herrschen - mal ist der eine, mal der andere schneller; oft liegen sie gleichauf. Laut TecChannel soll etwa das verbesserte HyperThreading 5 Prozent mehr Leistung mit sich bringen und die SSE3-Befehle bei bestimmter Software etwa ein Leistungsplus von 25 Prozent ausmachen können - in Verbindung mit nicht optimiertem Code auftretende Leistungseinbußen durch die extrem lange Pipeline soll der vergrößerte Cache allerdings nur zum Teil auffangen können. Bis jetzt gibt es allerdings noch keine Anwendungen, die von SSE3 Gebrauch machen.

Erst bei Taktraten von über 3,4 GHz und entsprechender Software dürften sich also etwaige Prescott-Vorteile im Vergleich zum Northwood deutlicher auswirken. Dafür hat Intel dann auch den für das zweite Quartal 2004 erwarteten Prozessor-Sockel "LGA775" geplant, mit dem Pentium-4-Prozessoren mit Taktraten ab 3,6 GHz ausgestattet sein sollen. Das bedeutet jedoch, dass auch die zu den ersten Prescott-Modellen kompatiblen Pentium-4-Mainboards mittel- und kurzfristig nicht weiter aufgerüstet werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Prescott ist da: Pentium 4 mit 90-nm-Kern (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Martin 16. Feb 2004

Naja, dann gibt es deiner Argumentation zufolge ja keine DAUs - weil diese nicht gut...

Martin 16. Feb 2004

Ich (als Besitzer eines AthlonXP) sehe es auch so. Aber dazu müssten die Medien das...

neo-bahamuth 02. Feb 2004

ist bereits aim kern enthalten aber nicht aktiviert, ähnlich wie das HT bei den FSB533...

neo-bahamuth 02. Feb 2004

lies den anandtech test mal ganz, die empfehlen immer noch den A64 3000+ oder 3400+ wenn...

mittelscharf 02. Feb 2004

...falls manchen meine Kritik etwas zu scharf. Meine Reaktion war ein Schnellschuss und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Artikel
  1. Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
    Microsoft
    Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

    Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

  2. Elektroauto: GM will den Cadillac Lyriq in wenigen Monaten ausliefern
    Elektroauto
    GM will den Cadillac Lyriq in wenigen Monaten ausliefern

    GM hat nach eigenen Angaben unermüdlich an dem neuen Elektroauto gearbeitet und könne es deshalb neun Monate früher als geplant an Kunden übergeben.

  3. Logitech Pop Keys: Farbige mechanische Tastatur mit wechselbaren Emoji-Tasten
    Logitech Pop Keys
    Farbige mechanische Tastatur mit wechselbaren Emoji-Tasten

    Parallel zur Tastatur namens Pop Keys bringt Logitech eine Maus in einem farbigen Gehäuse nach Deutschland.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /