• IT-Karriere:
  • Services:

True Crime: Streets of L.A. - Spiel kommt für PC

Umsetzung des Konsolenspiels soll noch 2004 für Windows-PCs erscheinen

Activision hat die Wünsche zahlreicher Spieler erhört und portiert das gelungene Konsolen-Action-Spiel True Crime: Streets of L.A. nun auch für den PC. Die neue Version wird im Vergleich zur Konsolen-Variante unter anderem mit einem umfangreichen Multiplayer-Modus aufwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

True Crime (Konsole)
True Crime (Konsole)
Via Internet oder LAN können bis zu vier Spieler gemeinsam oder gegeneinander in Spielmodi wie "Street Racing" oder "Dojo Master" Rennen gegeneinander fahren, sich im Nahkampf messen oder ihre Zielgenauigkeit bei der Benutzung von Schusswaffen unter Beweis stellen. Dabei steht es dem Spieler frei, ob er als Polizist oder lieber als Krimineller die Straßenschluchten von Los Angeles durchstreift.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Der Einzelspielermodus wird mit dem der Konsolen-Version weitgehend identisch sein, allerdings soll das Ganze optisch nun deutlich beeindruckender aussehen. Einen genauen Veröffentlichungstermin nennt man noch nicht, voraussichtlich wird es aber im Herbst 2004 so weit sein.

Mehr zu True Crime: Streets of L.A im Test der Konsolen-Versionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

fouad 26. Dez 2004

hi leute das spiel ist megageil und macht spass ich wunsche euch viel spass noch mit dem...

Chris 08. Jun 2004

Aber sowas ist doch illegal ;-) ich saugs bei emule auf goldesel findest du den edk-link

Wicked 26. Mai 2004

HABE MIR DAS GAME GEKAUFT. GIBT ES IRGENDWO NO CD CRACKSß MEIN CD ROM IS 4X UND LÄUFT...

Mo3 09. Mai 2004

lads dir in emule oder morpheus runter :)

moonboy 17. Apr 2004

Wo kann man die beta version downloaden??? Bitte schreibt was man muss sich nicht mal...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

    •  /