Abo
  • Services:
Anzeige

Nemo und die Monster AG haben keine Lust mehr auf Disney

Distributionsvertrag wird nicht verlängert

Die Pixar Animation Studios, die durch Filme wie "Toy Story", "Monster AG" oder "Findet Nemo" weltweit die Kinokassen klingeln ließen, werden ihren Distributionsvertrag mit Disney nicht verlängern. Laut einem Bericht des Wall Street Journals hatte man bei Pixar wenig Lust darauf, mit den eigenen Blockbustern weiterhin die Flops von Disney gegenzufinanzieren.

Anzeige

Den bisher gültigen Vertrag hatten Pixar und Disney 1995 abgeschlossen. Dort wurde vereinbart, dass Disney nicht nur einen fest vereinbarten Distributionsbeitrag erhält, sondern auch noch kräftig beim Einspielergebnis mitkassiert, was in den letzten Jahren Millionen Dollar in die auf Grund zahlreicher erfolgloser Zeichentrickfilme gebeutelten Disney-Kassen fließen ließ. Für die letzten beiden Filme, die das Distributionsabkommen noch umfasst - "The Incredibles" in diesem Jahr und "Cars" in 2005 - wollte Pixar den Vertrag neu verhandeln lassen, laut Pixar-Chef Steve Jobs war man bei Disney aber nicht bereit, dem erfolgreichen Animationsstudio entgegenzukommen.

Pixar wird sich demnach nach einem neuen Partner umsehen, was angesichts der Erfolge der Studios kein allzu großes Problem darstellen dürfte. Ab 2006 darf sich Disney somit auf noch schärferen Wettbewerb gefasst machen - denn ab dann laufen die neuen Pixar-Titel in direkter Konkurrenz zu den eigenen Leinwandstreifen.


eye home zur Startseite
RougeNoire 30. Nov 2005

wo kann man solanthor noch im netz finden???

Thilo Mohr 02. Feb 2004

Ja, aber soweit ich das mitgekriegt habe, macht Bollywood TATSÄCHLICH NUR Massenware...

Desertfox 02. Feb 2004

Jaaaaa! Das waren noch Zeiten! Leider hat sich der Next nie durchgesetzt. Aber, das mu...

JTR 02. Feb 2004

Ne die ursprünglichen Zeichentrickfilme wie Bambi, Aschenputtel usw. waren für die ganze...

JTR 02. Feb 2004

Weiss ich... aber ebenso nennt sich die Pornoindustrie ausserhalb Hollywoods meines...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, München
  2. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    ermic | 00:42

  2. Re: Smartphonehalterung

    ha00x7 | 00:40

  3. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    DragonHunter | 00:39

  4. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    ML82 | 00:37

  5. Re: Solange der Kunde mitmacht

    Dietbert | 00:36


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel