• IT-Karriere:
  • Services:

Halbiert Microsoft den Xbox-Preis?

Analysten-Aussagen sorgen für neue Spekulationen

Einmal mehr haben vermeintliche Experten-Aussagen die Konsolen-Gerüchteküche angeheizt: Wie CNN berichtet, könnte Microsoft im Spätsommer 2004 den Preis der Xbox um fast die Hälfte senken.

Artikel veröffentlicht am ,

CNN bezieht sich dabei auf Aussagen des Analysten P.J. McNealy von American Technology Research. Seiner Meinung nach würde Microsoft noch in diesem Jahr den Verkaufspreis der Konsole in den USA von derzeit 179,- US-Dollar auf nur noch 99,- US-Dollar senken. Eine vergleichbare Preissenkung in Europa auf dann 99,- Euro würde zweifellos kurz darauf erfolgen.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Virtual Forge GmbH, Heidelberg

McNealy begründet seine Vorhersage damit, dass die eher moderaten Preissenkungen seitens Microsoft und Sony im Jahr 2003 mit ein Grund für die hinter den Erwartungen zurückbleibenden Konsolenverkäufe seien. Einzig Nintendo hätte auf Grund des deutlichen Preisrückgangs beim GameCube sichtbare Zuwächse verzeichnen können - ein Nachziehen seitens Microsoft sei daher unausweichlich. Zudem stünde die Xbox 2 vor der Tür - laut McNealy müsste man noch 2005 mit der neuen Konsolengeneration von Microsoft rechnen.

Einen offiziellen Kommentar seitens Microsoft gibt es - wie meist bei derartigen Spekulationen - auch diesmal nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

moron 03. Feb 2004

;) :D mfg moron

Shodan 02. Feb 2004

Och, kaum sagt mal einer was gegen das bedenkenlose MS-Bashing schon wird er grantig...

Dirk M. 02. Feb 2004

Was meinst Du wie ich gelacht habe, dafür schreib ich sowas, damit sich andere darüber...

Dirk M. 02. Feb 2004

Meister im erfinden was?^^ Ich nehm weder Drogen noch trink ich Alkohol, hab noch nie...

Prust 02. Feb 2004

*lach* *gacker* *röchel* DANKE RON! Du hast diesem bizarren Thread einfach den...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

    •  /