Halbiert Microsoft den Xbox-Preis?

Analysten-Aussagen sorgen für neue Spekulationen

Einmal mehr haben vermeintliche Experten-Aussagen die Konsolen-Gerüchteküche angeheizt: Wie CNN berichtet, könnte Microsoft im Spätsommer 2004 den Preis der Xbox um fast die Hälfte senken.

Artikel veröffentlicht am ,

CNN bezieht sich dabei auf Aussagen des Analysten P.J. McNealy von American Technology Research. Seiner Meinung nach würde Microsoft noch in diesem Jahr den Verkaufspreis der Konsole in den USA von derzeit 179,- US-Dollar auf nur noch 99,- US-Dollar senken. Eine vergleichbare Preissenkung in Europa auf dann 99,- Euro würde zweifellos kurz darauf erfolgen.

Stellenmarkt
  1. Junior Software-Entwickler (m/w/d)
    efcom gmbh, Neu Isenburg
  2. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
Detailsuche

McNealy begründet seine Vorhersage damit, dass die eher moderaten Preissenkungen seitens Microsoft und Sony im Jahr 2003 mit ein Grund für die hinter den Erwartungen zurückbleibenden Konsolenverkäufe seien. Einzig Nintendo hätte auf Grund des deutlichen Preisrückgangs beim GameCube sichtbare Zuwächse verzeichnen können - ein Nachziehen seitens Microsoft sei daher unausweichlich. Zudem stünde die Xbox 2 vor der Tür - laut McNealy müsste man noch 2005 mit der neuen Konsolengeneration von Microsoft rechnen.

Einen offiziellen Kommentar seitens Microsoft gibt es - wie meist bei derartigen Spekulationen - auch diesmal nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


moron 03. Feb 2004

;) :D mfg moron

Shodan 02. Feb 2004

Och, kaum sagt mal einer was gegen das bedenkenlose MS-Bashing schon wird er grantig...

Dirk M. 02. Feb 2004

Was meinst Du wie ich gelacht habe, dafür schreib ich sowas, damit sich andere darüber...

Dirk M. 02. Feb 2004

Meister im erfinden was?^^ Ich nehm weder Drogen noch trink ich Alkohol, hab noch nie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /