Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung SyncMaster 243T: 24-Zoll-Display im Breitbildformat

Riesendisplay lässt sich rotieren

Mit dem SyncMaster 243T erweitert Samsung seine TFT-Serie mit Dual-Interface um einen 24-Zöller mit Pivot-Funktion und sowohl analoger als auch digitaler Schnittstelle. Das Display erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel und kann wahlweise eine DIN-A3-Seite quer oder zwei Seiten DIN A4 nebeneinander darstellen.

Anzeige

Das 16:10-Display lässt sich dank Pivot-Funktion um 90 Grad drehen. Das Gerät besitzt zudem einen einstellbaren Neigungswinkel von minus 5 bis 30 Grad. Dank der Swivel-Funktion ist der Fuß um 355 Grad drehbar, also fast einmal um die eigene Achse. Die Höhe lässt sich individuell einstellen.

Samsung SyncMaster 243T
Samsung SyncMaster 243T

Der SyncMaster 243T ist mit einem PVA-Panel (Patterned multiple domains Vertical Allignment) ausgestattet. Die PVA-Technik ermöglicht die für TFTs extremen Betrachtungswinkel von 170 Grad horizontal und vertikal. Das Kontrastverhältnis liegt bei 500:1 und die Helligkeit bei 300 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit beträgt nach Herstellerangaben 30 Millisekunden. Der Rahmen, der um das Panel herumläuft, ist nur 19,5 mm breit. Durch sein internes Netzteil - mit richtig trennendem Stromschalter - braucht das TFT im ausgeschalteten Zustand keinen Strom. Im eingeschalteten Zustand werden 75 Watt und im Stand-by-Betrieb 2 Watt benötigt. Mit Fuß misst das Display 586,6 x 514,2 x 246,1 mm und wiegt 13 Kilogramm.

Der SyncMaster 243T wird voraussichtlich noch im ersten Quartal 2004 für 2.899,- Euro im Handel erhältlich sein. Samsung bietet drei Jahre Garantie inklusive drei Jahre Vor-Ort-Austauschservice mit Leihgerät auf den SyncMaster 243T.


eye home zur Startseite
qwert 24. Apr 2004

ist 243T auch zum fernsehen tauglich? - wegen 30 ms, ist das nicht zu langsam? - ist das...

qwert 24. Apr 2004

ist 243T auch zum fernsehen tauglich? - wegen 30 ms, ist das nicht zu langsam? - ist das...

aschb 04. Mär 2004

243T fahre ich in 1920x1200 Auflösung über DVI zusammen mit meinem alten Sony GDM-500...

aschb 07. Feb 2004

Habe mir den 243T mal angeschaut. Tolles Bild. Anscheinend keinerlei Pixel Fehler. Kein...

RainerP 02. Feb 2004

das ist die maximale Stromaufnahme, die wahrscheinlich nicht mal beim Einschalten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KRÜSS GmbH, Hamburg
  2. Ratbacher GmbH, Görlitz
  3. T-Systems International GmbH, Aachen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 15,99€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. später werden wir gar keine eigenen Autos...

    jo-1 | 13:28

  2. Re: wenn wir schon bei altersfreigaben sind

    My1 | 13:28

  3. Re: Die Menschen schauen gerne in die...

    ZuWortMelder | 13:26

  4. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Spiritogre | 13:24

  5. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    thinksimple | 13:22


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel