Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung SyncMaster 243T: 24-Zoll-Display im Breitbildformat

Riesendisplay lässt sich rotieren

Mit dem SyncMaster 243T erweitert Samsung seine TFT-Serie mit Dual-Interface um einen 24-Zöller mit Pivot-Funktion und sowohl analoger als auch digitaler Schnittstelle. Das Display erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel und kann wahlweise eine DIN-A3-Seite quer oder zwei Seiten DIN A4 nebeneinander darstellen.

Anzeige

Das 16:10-Display lässt sich dank Pivot-Funktion um 90 Grad drehen. Das Gerät besitzt zudem einen einstellbaren Neigungswinkel von minus 5 bis 30 Grad. Dank der Swivel-Funktion ist der Fuß um 355 Grad drehbar, also fast einmal um die eigene Achse. Die Höhe lässt sich individuell einstellen.

Samsung SyncMaster 243T
Samsung SyncMaster 243T

Der SyncMaster 243T ist mit einem PVA-Panel (Patterned multiple domains Vertical Allignment) ausgestattet. Die PVA-Technik ermöglicht die für TFTs extremen Betrachtungswinkel von 170 Grad horizontal und vertikal. Das Kontrastverhältnis liegt bei 500:1 und die Helligkeit bei 300 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit beträgt nach Herstellerangaben 30 Millisekunden. Der Rahmen, der um das Panel herumläuft, ist nur 19,5 mm breit. Durch sein internes Netzteil - mit richtig trennendem Stromschalter - braucht das TFT im ausgeschalteten Zustand keinen Strom. Im eingeschalteten Zustand werden 75 Watt und im Stand-by-Betrieb 2 Watt benötigt. Mit Fuß misst das Display 586,6 x 514,2 x 246,1 mm und wiegt 13 Kilogramm.

Der SyncMaster 243T wird voraussichtlich noch im ersten Quartal 2004 für 2.899,- Euro im Handel erhältlich sein. Samsung bietet drei Jahre Garantie inklusive drei Jahre Vor-Ort-Austauschservice mit Leihgerät auf den SyncMaster 243T.


eye home zur Startseite
qwert 24. Apr 2004

ist 243T auch zum fernsehen tauglich? - wegen 30 ms, ist das nicht zu langsam? - ist das...

qwert 24. Apr 2004

ist 243T auch zum fernsehen tauglich? - wegen 30 ms, ist das nicht zu langsam? - ist das...

aschb 04. Mär 2004

243T fahre ich in 1920x1200 Auflösung über DVI zusammen mit meinem alten Sony GDM-500...

aschb 07. Feb 2004

Habe mir den 243T mal angeschaut. Tolles Bild. Anscheinend keinerlei Pixel Fehler. Kein...

RainerP 02. Feb 2004

das ist die maximale Stromaufnahme, die wahrscheinlich nicht mal beim Einschalten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischen Regionalverband Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. TAIFUN Software AG, Hannover
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. bei Caseking
  3. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  2. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  3. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  4. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  5. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  6. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  7. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  8. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  9. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  10. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Sinn?

    gaym0r | 09:34

  2. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    Asser | 09:32

  3. Re: Sony Vaio P Serie bleibt also für immer ohne...

    Geigenzaehler | 09:31

  4. Re: OMG war das lahm

    Raistlin | 09:21

  5. Re: Bei "Intel Atom" habe ich aufgehört zu lesen

    superdachs | 09:20


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 07:52

  4. 07:33

  5. 07:23

  6. 07:15

  7. 19:09

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel