Abo
  • Services:

Freenet-Ortsnetz mit der 01019 bundesweit erreichbar

Ortsgespräche mit 01019 als Vorwahl

Die freenet.de AG hat den Ausbau ihres Telefonnetzes abgeschlossen und bietet nun deutschlandweite Verfügbarkeit von Ortsgesprächen mit der Vorwahl 01019 und Preselection-Tarifen von freenetPhone.

Artikel veröffentlicht am ,

Die freenetPhone-Tarife kosten ab 1,3 Cent/Minute (Ortsgespräche abends) und bis maximal 1,89 Cent/Minute (tagsüber). Man wählt dazu 01019 plus die Rufnummer ohne Ortsnetzvorwahl.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München

"Grundsätzlich ist ein günstiger Preis das wichtigste Argument für den Kunden zur Nutzung eines Call-by-Call-Verfahrens oder zum Abschluss eines Preselection-Tarifs. Bei einer Kostenersparnis von bis zu 70 Prozent im Vergleich zum normalen Telefonanschluss sind hervorragende Sprachqualität und Verfügbarkeit die entscheidenden Kriterien, um Nutzer nachhaltig für Ortsgespräche zu gewinnen", so Eckhard Spoerr, Vorstandsvorsitzender der freenet.de AG in Hamburg.

"Insgesamt werden wir in Deutschland - insbesondere für freenet.de durch unseren Netzausbau - ein deutliches Wachstum sehen", so Spoerr weiter.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

c.b. 31. Jan 2004

Mahlzeit... kann ich auch nur bestätigen. Ich klopfe mich seit geraumer Zeit mit denen...

köllermann 31. Jan 2004

hi, gleiche Erfahrung gemacht, Powertarifkunde gewesen, keinen Zugang über Monate...

schandmaul 31. Jan 2004

hallo, habe vor über einem monat meinen power tarif gekündigt, keine bestätigung...

B.D. 31. Jan 2004

Hat sich was mit Wachstum! Wenn Freenet so weitermacht wie bisher, ist der Laden bald...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /