Debian wächst am schnellsten

Red Hat in Netcraft-Statistik weiter unangefochten vorn

Debian ist laut Netcraft die am schnellsten wachsende Linux-Distribution der letzten sechs Monate. Ausgewertet wurden, soweit vorhanden, die Angaben zu den verwendeten Linux-Distributionen in den Apache-Headern.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei wuchs Debian mit 24,6 Prozent in den letzten sechs Monaten am stärksten, gefolgt von SuSE (23,2 Prozent) und Gentoo (19,5 Prozent). Die Nutzung von Red Hat hingegen steigt nur um 17 Prozent und ging im letzten Monat sogar zurück.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
  2. Mathematiker in der iGaming Branche (w/m/d)
    Gamomat Development GmbH, Berlin
Detailsuche

Dennoch bleibt Red Hat mit 1,45 Millionen aktiven Sites unangefochten an der Spitze der Netcraft-Statistik, gefolgt von Cobalt mit 548.963 aktiven Sites auf Platz zwei und Debian mit 442.752 aktiven Sites auf Platz drei.

Sowohl Gentoo als auch Mandrake liegen mit 24.229 bzw. 52.543 aktiven Sites abgeschlagen auf den hinteren Plätzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


thenktor 02. Feb 2004

ich schätze wenn du nen kernel kompilierst oder vielleicht auch andere sachen wirst du it...

unnamed 30. Jan 2004

Das Problem ist z.B. bei Suse (hab ich vor kurzen mal selbst ausprobiert), dass...

Dagger 29. Jan 2004

Für Einsteiger die sich mit Linux beschaftigen wollen, empfehle ich Knoppix, Suse, RedHat...

[Si]Lithium 29. Jan 2004

Hallöle, Debian ist sicherlich eine sehr gute Distribution und da kann man verstehen...

[Si]Lithium 29. Jan 2004

Hallöle, Debian ist sicherlich eine sehr gute Distribution und da kann man verstehen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  2. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Jelly Scrolling: iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling
    Jelly Scrolling
    iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling

    Das neue iPad Mini 6 macht bei einigen Anwendern sichtbare Probleme. Beim Scrollen hinkt eine Bildschirmhälfte hinterher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /