Abo
  • Services:

Debian wächst am schnellsten

Red Hat in Netcraft-Statistik weiter unangefochten vorn

Debian ist laut Netcraft die am schnellsten wachsende Linux-Distribution der letzten sechs Monate. Ausgewertet wurden, soweit vorhanden, die Angaben zu den verwendeten Linux-Distributionen in den Apache-Headern.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei wuchs Debian mit 24,6 Prozent in den letzten sechs Monaten am stärksten, gefolgt von SuSE (23,2 Prozent) und Gentoo (19,5 Prozent). Die Nutzung von Red Hat hingegen steigt nur um 17 Prozent und ging im letzten Monat sogar zurück.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen
  2. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster

Dennoch bleibt Red Hat mit 1,45 Millionen aktiven Sites unangefochten an der Spitze der Netcraft-Statistik, gefolgt von Cobalt mit 548.963 aktiven Sites auf Platz zwei und Debian mit 442.752 aktiven Sites auf Platz drei.

Sowohl Gentoo als auch Mandrake liegen mit 24.229 bzw. 52.543 aktiven Sites abgeschlagen auf den hinteren Plätzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

thenktor 02. Feb 2004

ich schätze wenn du nen kernel kompilierst oder vielleicht auch andere sachen wirst du it...

unnamed 30. Jan 2004

Das Problem ist z.B. bei Suse (hab ich vor kurzen mal selbst ausprobiert), dass...

Dagger 29. Jan 2004

Für Einsteiger die sich mit Linux beschaftigen wollen, empfehle ich Knoppix, Suse, RedHat...

[Si]Lithium 29. Jan 2004

Hallöle, Debian ist sicherlich eine sehr gute Distribution und da kann man verstehen...

[Si]Lithium 29. Jan 2004

Hallöle, Debian ist sicherlich eine sehr gute Distribution und da kann man verstehen...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    •  /