Abo
  • IT-Karriere:

O2 startet Musik-Downloads übers Handy in Deutschland

Service ab 1. März 2004 verfügbar

O2 Germany hat angekündigt, dass der in Großbritannien bereits Ende 2003 eingeführte Musik-Dienst O2 Active Music ab dem 1. März 2004 auch deutschen O2-Kunden zur Verfügung stehen soll. Wer den von Siemens hergestellten "O2 Digital Music Player" (O2 DMP) erwirbt und über ein GPRS-Handy mit Infrarot-Schnittstelle oder Datenkabel verfügt, kann dann zum Preis von 99 Cent einzelne Songs via Handy herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben einer Auswahl von mehreren Tausend Songs, die laufend aktualisiert werden sollen, finden die Käufer auf dem O2-Musik-Portal eine Reihe von Zusatzfeatures wie Klingeltöne, Musik-Infodienste per MMS, Ticketservice, Party- und Konzerttipps oder Music-Chats und -Foren. Zum Herunterladen der Musikstücke wird der DMP von O2 per Kabel oder Infrarotschnittstelle mit dem Handy verbunden, das so als Modem fungiert. Zu den unterstützten Modellen zählen die Nokia-Handys 7210, 7250i, 8310, 6310i, 6610, 5100 und 3650, Samsungs V200 und P400, SonyEricssons T610 und die Siemens-Handys SL55 und S55. Per Kabelverbindung kann der O2 DMP auch mit dem Siemens C60, MC60 und M55 verbunden werden.

O2 Digital Music Player
O2 Digital Music Player
Inhalt:
  1. O2 startet Musik-Downloads übers Handy in Deutschland
  2. O2 startet Musik-Downloads übers Handy in Deutschland

Verbindet man das mobile Musikwiedergabegerät mit dem Handy, kann auf dem O2-DMP-Bildschirm in Hit-, Künstler- und Genre-Listen nach Liedern gesucht werden. Vor dem kostenpflichtigen Download des kompletten Musikstücks kann auch ein Ausschnitt probeweise angehört werden. Um die Datenmenge möglichst klein zu halten, setzt O2 Music das neue Audio-Format MPEG-4 aacPlus (auch MPEG-4 High Efficiency aac) von Coding Technologies ein.

O2 und Coding Technologies versprechen, dass die Wiedergabe eines Ausschnitts zum Probehören über das GPRS-Netz bereits nach 10 bis 20 Sekunden Streaming begonnen werden kann. Der kostenpflichtige Download eines kompletten Liedes auf die dem O2 DMP beiliegende 64-MByte-SD-Card dauere im Schnitt 3,5 Minuten, wobei die Musikwiedergabe schon nach 30 Sekunden beginnt. Insgesamt sollen 64 Lieder auf die 64-MByte-SD-Card passen, was also im Schnitt einem Megabyte pro erworbenem Lied bei laut O2 "hochqualitativem Klang" entspricht. Mit neuen SD-Cards sei eine Erweiterung auf über 250 Musikstücke möglich.

O2 startet Musik-Downloads übers Handy in Deutschland 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  2. 169,00€
  3. 54,00€
  4. 19,99€ (Release am 1. August)

Vivian 23. Jun 2004

Die Songs, die auf eurer Festplatte lagern, könnt ihr auf den Player laden via USB und...

Shorn 27. Mär 2004

Ist nur schade, das der DMP nur von den Betriebssystemen Win 2000, WIN ME und WIN XP...

Leonardo 04. Feb 2004

auf dem player ist natürlich auch mp3 abspielbar. o2 und siemens könnten es sich wohl...

Captain Code 28. Jan 2004

99 Cent/Song ??? *lol* Und dann nur mit dem eigenen O2-Abspielgerät abspielbar? Also...


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    •  /