CoolWalker: Nikon stellt mobilen Bildbetrachter vor

Gerät speichert bis zu 10.000 Fotos auf einer 30-GByte-Festplatte

Mit dem CoolWalker MSV-01 stellt Nikon einen mobilen Bildspeicher mit Farbdisplay vor. Ausgestattet mit einer 30-GByte-Festplatte speichert der CoolWalker bis zu 10.000 Bilder, die direkt von einer Speicherkarte auf die Festplatte überspielt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CoolWalker MSV-01 unterstützt sowohl CompactFlash-Karten (inklusive Microdrive) als auch über einen optionalen Adapter SD-Karten. Er verarbeitet die Bildformate JPEG, TIFF und NEF (Nikon RAW) sowie Bewegtbilder in Motion-JPEG- und Audio im WAV-Format.

Nikon CoolWalker MSV-01
Nikon CoolWalker MSV-01
Stellenmarkt
  1. IT-Referent (m/w/d)
    Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin-Mitte
  2. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt
Detailsuche

Das Gerät misst 81 x 130 x 35 mm und wiegt rund 350 g. Es verfügt dabei über ein integriertes 2,5-Zoll-Farbdisplay, das eine Auflösung von 490 x 240 Pixel bietet. Dank PictBridge kann auch direkt aus dem CoolWalker heraus gedruckt werden, der Datenaustausch mit dem PC erfolgt per USB 2.0. Auch lässt sich der mobile Bildbetrachter direkt an einen Fernseher anschließen und dann über eine mitgelieferte Fernbedienung steuern.

Der im Lieferumfang enthaltene Lithium-Ionen-Akku EN-EL6 soll den CoolWalker im Betrieb für 1,5 Stunden mit Strom versorgen. Zum Aufladen des Akkus liegt ein Akkuladegerät bei.

Der CoolWalker soll ab Frühjahr 2004 für 549,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

heinrich 29. Jan 2004

Es gibt umschaltbare Ladegeräte. Ich benutze so ein Ding. Man muss nur aufpassen, dass...

mumpitz 28. Jan 2004

Ich kenn nur die Rayovac Akkus. Die sind NiMH und die darf man auch nicht in...

thkeller 28. Jan 2004

Gibt's eigentlich Mignon in Li-IO-Ausführung? Falls nicht warum nicht? Sieht man da die...

thkeller 28. Jan 2004

genau das hab' ich auch gedacht... ein paar Byte mehr Software bitte!

Andreas 28. Jan 2004

Hallo Nikon, wie viele Ladegeräte soll ich denn mitnehmen? Für Händi, Kamera, Blitz und...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /