Abo
  • IT-Karriere:

Xbox in Europa hinter PlayStation 2 die Nummer 2?

Microsoft nennt aktuelle Verkaufszahlen

Nachdem Microsoft sich erst kürzlich im Rahmen der Geschäftszahlen-Bekanntgabe zum weltweiten Absatz der Xbox-Konsole geäußert hatte, nannte man nun auch erneut Stückzahlen für Europa. Demnach wurden seit Markteinführung bis zum 31. Dezember 2003 mehr als 3,7 Millionen Xbox-Systeme in Europa verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit ist etwas mehr als ein Viertel aller weltweit abgesetzten 13,7 Millionen Xbox-Konsolen in Europa über die Ladentische gegangen. Laut Microsoft steigerte sich über das Kalenderjahr 2003 gesehen der Marktanteil von Xbox in Europa im Vergleich zum Vorjahr, womit die Xbox die Nummer 2 am Videospielmarkt sei - vor Nintendos GameCube.

Der Online-Service Xbox Live ist in Europa allerdings weiterhin längst nicht so populär wie in den USA - von den insgesamt 750.000 Abonnenten kommen gerade mal 100.000 aus Europa. Microsoft ist zuversichtlich, bis Ende Juni 2004 weltweit die Grenze von einer Million Abonnenten erreicht zu haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 44,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 4,99€
  4. 3,40€

SonicCD 30. Jan 2004

es geht doch nur um provokation

Checker 30. Jan 2004

Ihr seid alles arme Kinder Xbox ist nichts anderes als wie eine PS2 oder GC, aber weil MS...

Mac 29. Jan 2004

Mittlerweile mag das stimmen, aber als die XBox eingeführt wurde, war die Hardware fast...

/ajk 29. Jan 2004

Harhar, das haben die nicht verdient. "Verluste" ist gut, schon als die Xbox für 449...

Jens W 29. Jan 2004

Im Konsolenmarkt?!?


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /