• IT-Karriere:
  • Services:

DeCSS-Hacker Johansen fordert Schadenersatz

150.000 norwegische Kronen gefordert

Wie die norwegische Tageszeitung Aftenposten berichtet, fordert Jon Lech Johansen von der norwegischen Wirtschaftskriminalitätsbehörde (ØKOKRIM) die Zahlung von Schadenersatz in Höhe von 150.000 norwegischen Kronen. Johansen wurde auf Grund seiner Mitwirkung an der Entwicklung des DVD-Entschlüsselungsprogramms DeCSS jahrelang von der Filmindustrie verklagt, konnte zuletzt aber endgültig vor Gericht siegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Filmindustrie hatte Johansen vorgeworfen, durch die Entwicklung von DeCSS Raubkopien von DVD-Filmen zu ermöglichen und der Industrie damit massive Umsatzeinbußen zu bescheren. Johansen war vor Gericht allerdings in zwei Instanzen freigesprochen worden.

Halvor Manshaus, Anwalt von Johansen, rechtfertigt die Schadenersatzforderung damit, dass der ganze Prozess für Johansen eine schwere psychische Belastung gewesen sei. Die von Johansen geforderte Summe erscheint im Vergleich zu vielen anderen ähnlichen Klagen allerdings recht moderat - 150.000 norwegische Kronen entsprechen etwa 17.400 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,00€ (bei ubi.com)
  2. (u. a. Nintendo Switch für 270€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  3. (u. a. Deadpool, Logan - The Wolverine, James Bond - Spectre, Titanic 3D)
  4. 379,00€ (Vergleichspreis ab 478,07€)

Moredread 29. Jan 2004

Pfff... solche Peanuts. Warum lebt der Kerln nicht in den USA? Dann könnte er gleich ne...

geek 28. Jan 2004

"rettet die raubkopie" der typ is cool...DeCSS is cool...die amis spinnen...basta

Richi 28. Jan 2004

Ich finde es gut das es solche Hacker gibt. Den auch die Industrie macht ihr Geld mit dem...

krille 28. Jan 2004

Hä? Für oder gegen? Sie wird doch nicht selbst ein Gesetz sein!

Hamlet22 28. Jan 2004

je nachdem in welchem Ortsteil oder Bundesland du das sagst musst Du aber gaaaanz schnell...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

    •  /