Abo
  • IT-Karriere:

World of Warcraft: Beta-Test beginnt

Europäische Spieler zunächst außen vor

Am heutigen Mittwoch, dem 28. Januar 2004, beginnt die Registrierungsphase für den Beta-Test zu World of Warcraft. Das mit Spannung erwartete Online-Rollenspiel nähert sich nach gut drei Jahren Entwicklungszeit nun langsam der Fertigstellung.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Interessierte Spieler können sich auf der Homepage von Blizzard für den Beta-Test anmelden. EU-Bürger haben allerdings Pech - die Testphase ist nur für Bürger der USA, Kanada und Korea zugänglich. Ein europäischer Beta-Test soll zwar folgen, einen Starttermin hierzu wollte Blizzard aber noch nicht nennen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Spiel wird man einerseits auf aus Warcraft bekannte Szenerien und Rassen zurückgreifen, so dass sich Fans des Warcraft-Universums schnell heimisch fühlen, gleichzeitig sollen aber auch neue Charaktere ins Spiel integriert werden. Insgesamt stehen acht Rassen zur Auswahl: Neben den Nachtelfen sind auch Menschen, Zwerge, Tauren, Trolle, Untote, Gnome und Orks anwählbar. Die Story von World of Warcraft ist laut Blizzard etwa drei Jahre nach dem 2003 veröffentlichten Warcraft III: The Frozen Throne angesiedelt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

d0c 27. Mai 2004

Heute ist ein neues Video angeblich von Blizzard aufgetaucht. Es wird das sein, welches...

grind 28. Jan 2004

gab doch sogar eine nachricht bei golem.de, daß die alpha vorzeitig öffentlich wurde und...

WoW-Fan 28. Jan 2004

Ich denke nicht, dass es eine Frage der Sprache ist, nachdem es in Europa auch durchaus...

Gh0St 28. Jan 2004

ist die Grafik. Die Effekte sehen ganz nett aus, aber die Chars sind doch recht eckig...

EviL$pAwN 28. Jan 2004

Alpha Tests macht Blizzard (meines Wissens nach) intern und das Spiel gelangt erst in die...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

    •  /