Abo
  • Services:

World of Warcraft: Beta-Test beginnt

Europäische Spieler zunächst außen vor

Am heutigen Mittwoch, dem 28. Januar 2004, beginnt die Registrierungsphase für den Beta-Test zu World of Warcraft. Das mit Spannung erwartete Online-Rollenspiel nähert sich nach gut drei Jahren Entwicklungszeit nun langsam der Fertigstellung.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Interessierte Spieler können sich auf der Homepage von Blizzard für den Beta-Test anmelden. EU-Bürger haben allerdings Pech - die Testphase ist nur für Bürger der USA, Kanada und Korea zugänglich. Ein europäischer Beta-Test soll zwar folgen, einen Starttermin hierzu wollte Blizzard aber noch nicht nennen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Spiel wird man einerseits auf aus Warcraft bekannte Szenerien und Rassen zurückgreifen, so dass sich Fans des Warcraft-Universums schnell heimisch fühlen, gleichzeitig sollen aber auch neue Charaktere ins Spiel integriert werden. Insgesamt stehen acht Rassen zur Auswahl: Neben den Nachtelfen sind auch Menschen, Zwerge, Tauren, Trolle, Untote, Gnome und Orks anwählbar. Die Story von World of Warcraft ist laut Blizzard etwa drei Jahre nach dem 2003 veröffentlichten Warcraft III: The Frozen Throne angesiedelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,99€
  2. 39,99€
  3. 1,25€
  4. (-70%) 8,99€

d0c 27. Mai 2004

Heute ist ein neues Video angeblich von Blizzard aufgetaucht. Es wird das sein, welches...

grind 28. Jan 2004

gab doch sogar eine nachricht bei golem.de, daß die alpha vorzeitig öffentlich wurde und...

WoW-Fan 28. Jan 2004

Ich denke nicht, dass es eine Frage der Sprache ist, nachdem es in Europa auch durchaus...

Gh0St 28. Jan 2004

ist die Grafik. Die Effekte sehen ganz nett aus, aber die Chars sind doch recht eckig...

EviL$pAwN 28. Jan 2004

Alpha Tests macht Blizzard (meines Wissens nach) intern und das Spiel gelangt erst in die...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /