Abo
  • Services:
Anzeige

RealNetworks kauft sich seinen Haupt-Spieleentwickler

Spiele-Sparte wird durch Gamehouse-Akquisition aufgewertet

Das bislang eher durch Streaming-Server und Clients sowie Musikangebote bekannte Unternehmen RealNetworks kündigte nun die Akquisition des ebenfalls in den USA beheimateten Unternehmens Gamehouse an, das sich der Entwicklung und dem Vertrieb kleiner Online-Spiele verschrieben hat.

Anzeige

Die Transaktion, die teilweise in bar und in Aktien vorgenommen wird, hat nach Angaben von RealNetworks einen Wert von rund 35,6 Millionen US-Dollar. Mit dem Erwerb will RealNetworks seine Position im Spielebereich stärken und seinen Spieledienst RealArcade aufwerten.

Mit dem Erwerb will man sich nun noch stärker als breiter Anbieter für digitale Medienservices etablieren. Über die RealArcarde-Plattform habe man nach 2,5 Jahren über 2 Millionen Spiele verkauft, teilte RealNetworks mit. Der bislang erfolgreichste Entwickler dieser Spiele sei Gamehouse gewesen. Deswegen sei eine Verschmelzung der beiden Unternehmen die logische Folge gewesen, so RealNetworks.

Gamehouse verkauft seine Spiele bislang außer über RealNetworks über Comcast, Earthlink, Pogo.com, MSN, Shockwave, Sony und Yahoo und konnte 2003 Umsätze von 10 Millionen US-Dollar und 5,5 Millionen US-Dollar Nettogewinn einfahren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. GK Software AG, Schöneck


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    FreierLukas | 22:47

  2. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    GourmetZocker | 22:46

  3. Re: Muhahahahaha

    barxxo | 22:45

  4. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    Der Held vom... | 22:45

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    xploded | 22:37


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel